News-Archiv

Weniger Getreide und Raps erwartet

|   news

In der EU haben sich die Aussichten für die Getreide- und Rapsernte zuletzt weiter verschlechtert. Das Monitoring Agricultural ResourceS (MARS) hat seine Ertragsprognose insbesondere für den...

weiterlesen

Absatz in Frankreich rückläufig

|   news

Das französische Umweltministerium hat die endgültigen Zahlen zum Absatz von Pflanzenschutzmitteln im Jahr 2022 vorgelegt. Verkauft wurden demnach 68.539 Tonnen Wirkstoff und damit 2,5% weniger als...

weiterlesen

Beide Seiten können profitieren

|   news

Vorteile für beide Seiten könnte nach Einschätzung des ukrainischen Agrarmanagers Dr. Alex Lissitsa und des Hallenser Agrarökonomen Prof. Alfons Balmann ein EU-Beitritt der Ukraine bringen. Lissitsa...

weiterlesen

Zweiter Fall bei Hausschweinen in Hessen

|   news

Im hessischen Hausschweinebestand gibt es einen zweiten Fall von Afrikanischer Schweinepest, und zwar in einem Betrieb mit 1.100 Schweinen bei Groß-Gerau. Dessen gesamter Tierbestand wird gekeult. Bei...

weiterlesen

Weitere Ausbreitung verhindern

|   news

Das niedersächsische Landwirtschaftsministerium und der WLV sorgen sich angesichts der jüngsten ASP-Fälle um die Gesundheit der Hausschweine und rufen zur Vorsicht auf. Grundsätzlich sollten keine...

weiterlesen

Große Sorge vor ASP-Ausbruch

|   news

Landwirtschaftsminister Hauk hat sich besorgt angesichts der nah zur Landesgrenze aufgetretenen ASP-Fälle gezeigt. Auf dem Landesjägertag beurteilte er die Gefahr einer Virusinfektion als sehr hoch....

weiterlesen

Neues Tierseuchengesetz beschlossen

|   news

Der Landtag von Rheinland-Pfalz hat eine Novelle des Landestierseuchengesetzes beschlossen, das vor allem die Prävention stärken soll. Beispielsweise müssen Kreisverwaltungen Seuchenanzeigen jetzt...

weiterlesen

Ausnahme für Drohnen erlassen

|   news

Der Einsatz der Jägerschaft hat sich gelohnt: Nun dürfen für die Rehkitzrettung geförderte Drohnen auch für die Kadaversuche bei der ASP-Bekämpfung eingesetzt werden. Wird dazu eine solche Drohne...

weiterlesen

Rückgang der Fälle in Europa

|   news

In Europa sind die Fälle von Geflügelpest in Nutztierhaltungen und bei Wildvögeln zuletzt deutlich zurückgegangen. Laut einem Bericht der EFSA, des ECDC und des EURL handelt es sich um den niedrigsten...

weiterlesen

Länder sehen großen Änderungsbedarf

|   news

Geht es nach den Bundesländern, besteht noch großer Nachbesserungsbedarf am Regierungsentwurf zur Novelle des Tierschutzgesetzes. Sie mahnen im Einzelnen weniger scharfe Regelungen sowie längere...

weiterlesen

Tiefgreifende GAP-Reform notwendig

|   news

Ein EU-Beitritt der Ukraine würde tiefgreifende Reformen der GAP notwendig machen. Das hat die Denkfabrik IDDRI in einer aktuellen Studie dargelegt. Zum einen wird auf mögliche Konflikte bei der...

weiterlesen

Nitratbelastung leicht gesunken

|   news

Die Nitratbelastung des Grundwassers ist weiter rückläufig. Überdurchschnittlich belastet ist das Grundwasser in viehdichten Regionen und in Gebieten mit Gemüseanbau. Özdemir will das Düngerecht...

weiterlesen

Bauernverband gegen Verschärfungen

|   news

Der Deutsche Bauernverband bekräftigt seine Kritik am Regierungsentwurf zum Tierschutzgesetz. Präsident Rukwied erwartet von den Ländern ein klares Signal gegen Verschärfungen. Einige der mehr als 80...

weiterlesen

Der Markt wächst kräftig

|   news

Der Markt für Bio-Pflanzenschutzmittel in Europa zeigt ein deutliches Wachstum. Von 2016 bis 2022 hat sich das Volumen nach Angaben des Hersteller-Dachverbandes IBMA auf mehr als 1,6 Mrd. Euro...

weiterlesen

DBV erwartet heterogene Erträge

|   news

Die Witterung der vergangenen Monate dürfte für eine vermutlich höchstens durchschnittliche Ernte von etwa 42 Mio Tonnen Getreide sorgen. Statt Wintergetreide mussten die Bauern witterungsbedingt...

weiterlesen

DBV will Anhebung statt Absenkung

|   news

Eine falsche Berechnungsmethode liege der vorgesehenen weiteren Absenkung des Durchschnittssatzes zugrunde, sagt Bauernpräsident Rukwied. Laut DBV-Berechnungen müsste die Vorsteuerpauschale auf 10,5%...

weiterlesen

Bioenergie senkt Kosten

|   news

Laut einer neuen Studie der Landwirtschaftlichen Rentenbank und des Wagniskapitalgebers Extantia kann ein höherer Bioenergie-Anteil im Energiemix die Versorgungssicherheit erhöhen und gleichzeitig die...

weiterlesen

Fast 100.000 Hektar Mais-Gemenge

|   news

In diesem Jahr werden schätzungsweise 4% der gesamten Maisfläche in Deutschland zum Anbau von Mais-Gemenge genutzt. Dies meldet das Deutsche Maiskomitee unter Berufung auf eine Studie, die von Kynetec...

weiterlesen

Abfindung soll neu geregelt werden

|   news

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Reform der Höfeordnung beschlossen, durch den die Abfindung weichender Erben neu geregelt werden soll. Demnach soll die Hofeigenschaft künftig bei einem...

weiterlesen

Einigung auf gemeinsame Position

|   news

DBV, DRV und DAH haben sich auf eine gemeinsame Position zum BGH-Erntegut-Urteil geeinigt. Sie bezeichnen es als "kontraproduktiv", dass der Agrarhandel durch die Saatgut-Treuhandverwaltungs GmbH in...

weiterlesen

Jagdverband für Brachenpflicht

|   news

Der Deutsche Jagdverband hat eine erneute Einführung von verpflichtenden Brachen gefordert. Der Bestandsrückgang von Offenland-Arten gehe größtenteils auf das Konto der Landwirtschaft, heißt es in...

weiterlesen

Wettbewerbsverzerrung verhindern

|   news

Der Bundesverband Rind und Schwein fordert die Länder auf, einheitliche Auslegungshinweise zum Tierhaltungskennzeichnungsgesetz vorzulegen. Niedersachsen orientiert sich als erstes Land an einem...

weiterlesen

EU-Erzeugung auf Rekordkurs

|   news

Die Europäische Union ist bei ihrer Sojaproduktion auf Rekordkurs. Laut UFOP erwartet die EU-Kommission in der EU-27 eine Gesamternte 2024 von knapp 3 Mio. Tonnen. Ausschlaggebend für das erwartete...

weiterlesen

Kabinett gibt grünes Licht

|   news

Die Bundesregierung akzeptiert den Glyphosat-Beschluss des Bundesrates. Die Maßgaben der Länderkammer sind redaktioneller Art. Eine Lockerung der Anwendungsverbote in Wasserschutzgebieten und in...

weiterlesen

Neue Öko-Regelungen gefordert

|   news

Bei der nationalen Umsetzung der GAP-Flexibilisierung dürfen keine Abstriche bei dessen ökologischer Wirksamkeit gemacht werden. Das fordert eine Reihe von Agrar- und Umweltverbänden in einer...

weiterlesen

Extremwetterereignisse nehmen zu

|   news

Auf den DLG-Feldtagen sprachen der Vorstand der Vereinigten Hagelversicherung und Jörg Kachelmann über die Entwicklungen bei Extremwetterereignissen. Laut dem Wetterexperten ist davon auszugehen, dass...

weiterlesen

Ausnahmen in Wasserschutzgebieten

|   news

Die Abstimmung im Bundesrat zur Änderung der Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung ist weiter offen. Möglicherweise soll der zuständigen Behörde erlaubt werden, in Wasserschutzgebieten Glyphosat in...

weiterlesen

Eiweißanbau braucht Herbizide

|   news

Die Bedeutung von Pflanzenschutz und Hacktechnologie für den Anbau von Leguminosen war eines der Themen auf den DLG-Feldtagen. Zur Vermarktung von Hülsenfrüchten für die menschliche Ernährung werden...

weiterlesen

Brandenburg stellt Hoferben besser

|   news

In Brandenburg soll die Abfindung weichender Erben geringer ausfallen als in den westdeutschen Ländern mit Höfeordnung. SPD-Agrarsprecher Funke begründet die Entscheidung mit mehr Erbgerechtigkeit....

weiterlesen

LBV warnt vor Flächenverlust

|   news

Den sich ausweitenden Flächenverbrauch durch Freiflächen-PV-Anlagen im Zuge des Solarausbaus sieht der Landesbauernverband in Baden-Württemberg mit Sorge. Er bekräftigte daher seine Forderung, dass...

weiterlesen

Konsultation zu CETA läuft

|   news

Die EU-Kommission hat eine Konsultation zur vorläufigen Umsetzung des Freihandelsabkommens zwischen der Europäischen Union und Kanada gestartet. Eine Teilnahme ist bis September möglich. Die Erhebung...

weiterlesen

Bioenergieverband fordert Anhebung

|   news

Der Bundesverband Bioenergie (BBE) hat erneut die Bundesregierung aufgefordert, von ihrer Biomassestrategie abzurücken. BBE-Vorsitzender Artur Auernhammer bezeichnete das Vorhaben beim...

weiterlesen

Bioenergieverband fordert Anhebung

|   news

Der Bundesverband Bioenergie (BBE) hat erneut die Bundesregierung aufgefordert, von ihrer Biomassestrategie abzurücken. BBE-Vorsitzender Artur Auernhammer bezeichnete das Vorhaben beim...

weiterlesen

Landwirtschaft immer digitaler

|   news

Einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbandes Bitkom zufolge werden landwirtschaftliche Betriebe in Deutschland zunehmend digitaler. Seit der vorherigen Erhebung im Jahr 2022 werden digitale...

weiterlesen

Schauen mit großer Sorge nach Süden

|   news

Mit großer Sorge schaut auch der Deutsche Bauernverband in diesen Tagen in Richtung Süden. "Noch ist die Gefahr nicht vorüber. Entscheidend ist, dass zunächst das Wasser abläuft und keine Menschen...

weiterlesen

Viel weniger Mais als Zweitfrucht

|   news

Laut einer DMK-Umfrage dürfte der Anbau von Mais als Zweitfrucht zur Ernte 2024 in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr um etwa 31.100 Hektar auf rund 109.000 Hektar eingeschränkt werden. Der Anteil...

weiterlesen

Nicht alle Mitgliedstaaten an Bord

|   news

Eine Ausweitung der EU-Vorgaben für die Kennzeichnung der Herkunft von Lebensmitteln wird nicht von allen Mitgliedstaaten unterstützt. Das hat die Diskussion beim jüngsten Agrarrat gezeigt....

weiterlesen

Özdemir offen für Anpassung

|   news

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir würde sich einer Absenkung des Schutzstatus der europäischen Wölfe nicht in den Weg stellen. Das hat der Grünen-Politiker im Vorfeld des jüngsten Agrarrates...

weiterlesen

Nahezu unlösbare Aufgabe

|   news

Nicht machbar sind laut DRV-Geschäftsführerin Buth die Pläne des Bundesfinanzministeriums, den Durchschnittssteuersatz für die Landwirtschaft auf 8,4% zu senken und dies direkt einen Tag nach...

weiterlesen

Eine Dritte Säule?

|   news

Die Agrarminister in Brüssel werden sich ausführlich mit dem Thema Krisenhilfe befassen. Hierbei wird auch schon über die Schaffung einer Dritten Säule in der GAP spekuliert. Die Marktlage steht - wie...

weiterlesen

Demos waren erfolgreich

|   news

DBV-Präsident Rukwied hat auf die agrarpolitischen Erfolge der Bauernproteste verwiesen. Es werde wieder über die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe diskutiert, stellt er beim Hessischen Bauerntag...

weiterlesen

Grünen-Politiker Freund: Agrarbeihilfen züchten Milliardäre

|   news

Im Interview mit AGRA Europe drängt der EU-Haushaltskontrollpolitiker Daniel Freund auf eine transparentere EU-Mittelvergabe. Gegenwärtig habe sich "eine Kaste an durch Agrarbeihilfen gezüchteten...

weiterlesen

Mehr Tempo gefordert

|   news

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion pocht auf mehr Tempo bei der Herabstufung des Schutzstatus von Wölfen. Sie hat dazu einen Antrag vorgelegt. Unterdessen wurde in Hessen ein Gesetzentwurf zur Aufnahme...

weiterlesen

Hilfe bei Extremwetterschäden

|   news

Die Landwirtschaftliche Rentenbank hat ihr Programm "Liquiditätssicherung" dauerhaft für Schäden geöffnet, die durch regional auftretendes Extremwetter entstanden sind. Betroffene Landwirte haben die...

weiterlesen

WWF fordert Umschichtung

|   news

In der Europäischen Union werden umfangreiche Fördermittel dafür genutzt, für die Artenvielfalt schädliche Aktivitäten zu unterstützen. Darauf hat der World Wide Fund for Nature aufmerksam gemacht....

weiterlesen

Zuletzt vermehrt Fälle im Norden

|   news

In Polen sind in den ersten beiden Maiwochen landesweit insgesamt 61 neue ASP-Ausbrüche bei Wildschweinen nachgewiesen worden. Davon entfiel fast die Hälfte auf den Norden des Landes. Insgesamt hat...

weiterlesen

Nur noch jeder fünfte Baum gesund

|   news

Ein Großteil der Bäume in deutschen Wäldern ist krank. Der Waldzustandserhebung 2023 zufolge sind nur noch 20% der Bäume gesund. Der Klimawandel setzt den Wäldern zu. Um dessen Folgen zu begegnen,...

weiterlesen

Spätestens im Mai 2025 ist Schluss

|   news

Nachdem die Genehmigung für den Pflanzenschutzmittelwirkstoff Dimethomorph nicht erneuert wurde, sind die Mitgliedstaaten verpflichtet, die Zulassungen für die Fungizide, die diesen Wirkstoff...

weiterlesen

Deutlich mehr Silo- und Energiemais

|   news

Dieses Jahr werden die Landwirte in Deutschland insgesamt deutlich mehr Mais aussäen als 2023. Laut einer im Auftrag des DMK durchgeführten Befragung dürfte die Maisfläche um 4,6% auf 2,58 Mio. Hektar...

weiterlesen

Resilienz der Böden wird gesteigert

|   news

Der regenerative Ackerbau steigert die Resilienz von Böden im Klimawandel. Das hat das Forschungsprojekt "AKHWA" unter Leitung der Universität Kassel gezeigt. Erreicht wurde eine Erhöhung des...

weiterlesen

DRV: Unschuldsvermutung muss gelten

|   news

Der Handel darf laut DRV bei der Umsetzung des "Erntegut-Urteils" des Bundesgerichtshofs nicht unter Generalverdacht gestellt werden. Notwendig sei eine schlanke und praktikable Lösung, mit der eine...

weiterlesen

Immer weniger Arbeitskräfte

|   news

Die Landwirtschaft in Deutschland zählt immer weniger Beschäftigte. Laut der jüngsten Agrarstrukturerhebung waren es im Zeitraum von März 2022 bis Februar 2023 insgesamt rund 876.000 Arbeitskräfte und...

weiterlesen

Freihandelsabkommen jetzt in Kraft

|   news

Nach zuvor 15 Jahren Verhandlungszeit ist am 1. Mai das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Neuseeland in Kraft getreten. Es sieht höhere Quoten für die zollvergünstigte Einfuhr von...

weiterlesen

Hohe Akzeptanz in der Bevölkerung

|   news

Laut einer forsa-Umfrage freuen sich drei Viertel der Menschen hierzulande über die Rückkehr des Wolfes. Außerdem sieht die Mehrheit in dem Tier keine Bedrohung für den Menschen. Etwa 62% gehen davon...

weiterlesen

Forschung für mehr Transparenz

|   news

Eine Arbeitsgruppe der Universität Gießen will herausfinden, inwieweit die Verbraucher die Neuen genomischen Techniken (NGT) in der Lebensmittelherstellung akzeptieren. Letztlich soll mit dem...

weiterlesen

Grünes Licht für das Solarpaket

|   news

Bundestag und Bundesrat haben das "Solarpaket 1" beschlossen. Mit den Neuregelungen soll der Ausbau von Photovoltaik beschleunigt werden, um die Ausbauziele bei den erneuerbaren Energien zu erreichen....

weiterlesen

Hessen kündigt Änderungen an

|   news

Hessen will den Wolf ins Jagdrecht aufnehmen und die Förderung von Schutzmaßnahmen sowie die Entschädigung im Schadensfall verbessern. Das hat Landwirtschaftsminister Jung angekündigt. Außerdem sollen...

weiterlesen

Keine Zukunft für Energiemais

|   news

Das Bundeslandwirtschaftsministerium sieht keine längerfristige Zukunft für den Biogasmais. Vielmehr herrscht im BMEL laut Abteilungsleiter Schmied angesichts der wachsenden Weltbevölkerung und des...

weiterlesen

EU-Parlament setzt wichtiges Signal

|   news

Der DBV hat die große Mehrheit des Europaparlaments für die GAP-Änderungen begrüßt. Laut Bauernpräsident Rukwied haben die Abgeordneten damit die zentralen Anliegen der europäischen und deutschen...

weiterlesen

Zahl illegaler Tötungen verdoppelt

|   news

Die bekannten Fälle an illegalen Wolfstötungen in Sachsen haben sich im Monitoringsjahr 2023/24 auf vier verdoppelt, wobei laut Einschätzung der Behörden von einer höheren Dunkelziffer auszugehen ist....

weiterlesen

Rückstände fast immer im Rahmen

|   news

Bei in der Europäischen Union vermarkteten Lebensmitteln bewegen sich die Rückstände von Pflanzenschutzmitteln meist innerhalb des gesetzlichen Rahmens. Das hat der jährliche Bericht der Europäischen...

weiterlesen

Rukwied widerspricht Özdemir

|   news

Der Deutsche Bauernverband (DBV) kann die Aussage von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir nicht nachvollziehen, dass sich die Kosten einer steuerfreien Risikoausgleichsrücklage auf rund 1 Mrd....

weiterlesen

Berlin will effiziente Anwendung

|   news

Das BMEL und das BMUV fordern von der EU-Kommission bei der Umsetzung der EU-Verordnung für entwaldungsfreie Lieferketten (EUDR) die Sicherstellung einer effiziente Anwendung. Bedenken hat Berlin...

weiterlesen

Niedersachsen führt Abgabe ein

|   news

Der Landtag hat das Niedersächsische Windgesetz verabschiedet. Damit werden die Betreiber verpflichtet, für jedes neue Windrad oder jede Freiflächen-Photovoltaikanlage eine "Akzeptanzabgabe" von 0,2...

weiterlesen

NABU: Einsatz nur noch im Notfall

|   news

Für eine naturverträglichere Landwirtschaft fordert der Naturschutzbund Deutschland in seinem "Grundsatzprogramm Offenland", Pflanzenschutzmittel nur noch im Notfall einzusetzen. Strukturelemente...

weiterlesen

Beringmeier ist dafür

|   news

Der Vorschlag der Zukunftskommission Landwirtschaft für eine Mehrwertsteuerfinanzierung findet beim WLV grundsätzliche Zustimmung. Allerdings müsse er konkretisiert werden. Entscheidend seien eine...

weiterlesen

Anbau war 2023 rückläufig

|   news

Der Flächenbedarf für nachwachsende Rohstoffe (NawaRo) ist 2023 im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Laut der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) war dafür eine geringere Biogasverstromung...

weiterlesen

Stickstoffsaldo sinkt immer weiter

|   news

Die Nährstoffüberschüsse in Niedersachsen haben sich 2022/23 weiter verringert. Gemäß dem 11. Nährstoffbericht der Landwirtschaftskammer lag der Stickstoffsaldo um 50.461 Tonnen unter der zulässigen...

weiterlesen

Mehr Markt und weniger Staat

|   news

Für mehr Markt und weniger Staat hat sich Sachsens Bauernpräsident Krawczyk ausgesprochen. Auch wenn die Agrarmärkte mitunter brutal sind, wünscht er sich keinen starken Staat, der sich andauernd in...

weiterlesen

Verpachtung auf neuer Grundlage

|   news

Nach monatelangen Diskussionen hat sich die Bundesregierung mit den fünf ostdeutschen Länderagrarressorts auf Modalitäten für die Verpachtung von BVVG-Flächen verständigt. Der Verkauf wird zum...

weiterlesen

Pflügen die wirksamste Alternative

|   news

Eine Studie des Rothamsted Research Centers zeigt, dass Pflügen die effektivste Alternative zu Glyphosat für die Unkrautbekämpfung in nordwesteuropäischen Winterweizen-Anbausystemen ist. Indes...

weiterlesen

Rekordüberschuss beim Agrarhandel mit Drittstaaten

|   news

Die Europäische Union hat 2023 im Außenhandel mit Erzeugnissen der Agrar- und Ernährungswirtschaft einen neuen Rekordüberschuss erzielt. Nach Angaben der EU-Kommission erreichte der Saldo 70,1 Mrd....

weiterlesen

Paris wertet Impfung als Erfolg

|   news

Aus Sicht des französischen Landwirtschaftsministeriums hat sich die Impfung von Enten gegen die Geflügelpest bewährt. Die Anzahl der Seuchenfälle in Nutztierhaltungen ist seit Beginn der Kampagne...

weiterlesen

Fleischverzehr auf neuem Tiefstand

|   news

Auch 2023 hat sich in Deutschland der langfristige Trend zu einem geringeren Fleischverzehr fortgesetzt. Mit einem durchschnittlichen Pro-Kopf-Verzehr von 51,6 Kilogramm wurde der niedrigste Wert seit...

weiterlesen

Größeres Maisareal in maßgeblichen Bundesländern erwarte

|   news

Die Maisfläche in wichtigen deutschen Anbaugebieten könnte in diesem Jahr etwas größer als 2023 ausfallen. Fachleute rechnen beispielsweise mit einer Ausweitung des Anbaus in Niedersachsen,...

weiterlesen

Doch kein Glyphosat-Verbot

|   news

Auch im südlichen Nachbarn der USA sorgt Glyphosat für Schlagzeilen. Das dort eigentlich für den 1. April 2024 vorgesehene Verbot des Herbizidwirkstoffs trat nicht in Kraft. Es wurde bis auf Weiteres...

weiterlesen

Ostdeutsche Bauernpräsidenten fordern Kurswechsel

|   news

Weder die Übertragung von weiteren BVVG-Flächen an das Nationale Naturerbe noch die neuen Verpachtungsmodalitäten finden in den ostdeutschen Landesbauernverbänden Zustimmung. Gefordert werden Verkäufe...

weiterlesen

Antragsstart für Tierwohlprämien

|   news

Vier Wochen nach Beginn der investiven Förderung können Schweinehalter nunmehr auch Anträge auf eine Förderung der laufenden Mehrkosten infolge von Maßnahmen zur Verbesserung des Tierwohls stellen....

weiterlesen

Bekannte deutsche Agrarpolitiker treten nicht mehr an

|   news

Bei der Europawahl am 9. Juni stehen bei den deutschen Agrarpolitikern einige Wechsel an. Dr. Peter Jahr von der CDU sowie Marlene Mortler von der CSU werden neben Ulrike Müller von den Freien Wählern...

weiterlesen

Wirtschaftliche Lage bayerischer Biogasbetreiber verschlechtert

|   news

Bayerns Biogasbetreiber sind im Stimmungsloch. Rund ein Drittel will die Anlage nach Ende der Förderperiode 1 stilllegen. Als Grund wird fast ausschließlich die fehlende Wirtschaftlichkeit genannt....

weiterlesen

Schweinehaltung am stärksten abgebaut

|   news

Die umfassende Agrarstrukturerhebung aus dem Jahr 2023 zeigt, dass innerhalb von drei Jahren die Schweinehaltung in Deutschland spürbar geschrumpft ist. Die Zahl der Halter und der Schweine nahm...

weiterlesen

Holzenkamp gegen Flaschenhals-Lösung

|   news

Leidtragende einer Verbrauchsteuer auf Fleisch, die an Schlachthöfen und Zerlegungsbetrieben erhoben würde, wären laut Raiffeisenverband die Erzeuger. Stattdessen fordert der DRV eine Steuer auf...

weiterlesen

Halbierung des Pflanzenschutzmitteleinsatzes bis 2030 angestrebt

|   news

Das Landwirtschaftsministerium in Brandenburg strebt eine Halbierung des Einsatzes chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel bis 2030 an. Es räumt zugleich ein, dass in vielen Fällen nicht...

weiterlesen

AbL startet Projekt in Nordrhein-Westfalen

|   news

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft wird in Nordrhein-Westfalen bis Herbst 2026 Informationsveranstaltungen und Betriebsberatungen zu Agroforstsystemen durchführen, um diese...

weiterlesen

FAO schlägt Alarm

|   news

Alarmstimmung bei FAO und WMO nach Auswertung der Wetterdaten 2023. Die FAO appelliert an die Staaten, ihre Agrarnahrungsmittelsysteme umzugestalten. Außerdem sollen sie ihre Widerstandsfähigkeit...

weiterlesen

Wirtschaft will Wachstumschancengesetz

|   news

Der Druck auf die Union wächst, dem Wachstumschancengesetz im Bundesrat zuzustimmen. Die AG Mittelstand fordert ein klares Signal zur Stärkung von Wachstum und Beschäftigung. Art und Umfang einer...

weiterlesen

Bürokratieabbau soll keine Floskel sein

|   news

Bund und Länder wollen beim Bürokratieabbau zusammenarbeiten. Der Bund will kurzfristig eine erste Bewertung der rund 200 Ländervorschläge vornehmen. Rechtssetzungsverfahren sollen bis zum Sommer...

weiterlesen

Investitionsförderung für Tierwohlumbau angelaufen

|   news

Das Förderprogramms zum Umbau der Tierhaltung ist angelaufen. Die ersten Anträge sind eingegangen. Minister Cem Özdemir ist zufrieden. Das Programm wertet er als weiteren Schritt aus der Krise. Der...

weiterlesen

EU-Kommission wird beim Dauergrünlandschutz konkret

|   news

Die EU-Kommission hat einen delegierten Rechtsakt zur Flexibilisierung des Dauergrünlandschutzes - GLÖZ 1 - angenommen. Demnach sollen Mitgliedstaaten den Referenzzeitraum zum Erhalt der Flächen...

weiterlesen

Europaparlament erteilt abschließenden Segen

|   news

Die Novelle der Industrieemissionsrichtlinie (IED) steht kurz vor dem Gesetzgebungsabschluss. Das Europaparlament billigte am Dienstag (12.3.) das Ergebnis der Verhandlungen mit den Mitgliedstaaten....

weiterlesen

Mehr Infos zu Haltungsformen ändern Kaufverhalten nicht

|   news

Eine bessere Auslobung und Sichtbarkeit der Haltungsformkennzeichnung hat keinen messbaren Einfluss auf das Einkaufsverhalten der Kunden im Supermarkt. So lautet nach Mitteilung der Universität Bonn...

weiterlesen

Abwärtstrend schwächt sich ab

|   news

Die deutschen Mischfutterbetriebe haben nach den aktuellen Schätzungen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) im vergangenen Kalenderjahr insgesamt 21,68 Mio. Tonnen Mischfutter...

weiterlesen

Arbeiten an Glyphosat-Alternative

|   news

Die Bayer AG arbeitet an einer Alternative zu dem umstrittenen Totalherbizid Glyphosat. Der Vorstandsvorsitzende Bill Anderson berichtete gegenüber der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", dass...

weiterlesen

Bauernverband setzt jetzt auf eine Paketlösung

|   news

Im monatelangen Streit um die Agrardieselbeihilfe besteht der Deutsche Bauernverband (DBV) nicht mehr auf seiner Maximalforderung, die Streichung vollständig zurückzunehmen. "Wir sind...

weiterlesen

Gut 6 Prozent durch Biogasanlagen

|   news

In Deutschland haben die erneuerbaren Energieträger 2023 die konventionellen bei der Stromeinspeisung ins Netz als wichtigste Quelle abgelöst. Bei einer insgesamt deutlich geringeren Netzeinspeisung...

weiterlesen

Einschlagstopp in alten Buchenwäldern

|   news

Das Bundesumweltministerium und die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) haben einen Einschlagstopp für alte Buchenwälder im Bundesforst vereinbart. Die BImA soll außerdem weitere Buchenwälder...

weiterlesen

Weniger tierische Lebensmittel essen

|   news

Laut den überarbeiteten Ernährungsempfehlungen sollten drei Viertel pflanzlich und knapp ein Viertel tierische Lebensmittel gegessen werden. Eine pflanzenbetonte Ernährung dient der DGE zufolge der...

weiterlesen

Niedrigste Fleischproduktion seit der Jahrtausendwende

|   news

So wenig Schweine- und Rindfleisch wie im vergangenen Jahr ist in der EU seit dem Jahrtausendwechsel nicht mehr produziert worden. Besonders stark fiel der Rückgang bei Schweinen aus. Wie aus...

weiterlesen

Farm-to-Fork kein Teil der Erfolgsgeschichte

|   news

Auch in der Europäischen Kommission wird der Green Deal offenbar nur zu bestimmten Teilen als Erfolgsgeschichte betrachtet. Das legt zumindest eine Broschüre nahe, in der die Brüsseler Behörde die...

weiterlesen

Schäffler nimmt Länder in die Pflicht

|   news

Die Kritik aus der Ampel an der geringen Ausschöpfung der Mittel in der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" (GAK) hält an. Nach der SPD-Haushaltspolitikerin...

weiterlesen

Deutschland setzt EU-Vorschlag eins zu eins um

|   news

Deutschland wird den GLÖZ 8-Vorschlag der EU-Kommission zur Aussetzung der Stilllegungsverpflichtung in diesem Jahr eins zu eins umsetzen. Eine Verknüpfung mit zusätzlichen Maßnahmen bei den...

weiterlesen

Keine Einigung in Sicht

|   news

Das europäische Lieferkettengesetz steckt weiterhin kurz vor der Ziellinie fest. Auch bei der zweiten Abstimmung über die im Trilog gefundene Einigung kam am Mittwoch (28.2.) im Ausschuss der...

weiterlesen

DBV: Verhältnis zwischen Naturschutz und Landwirtschaft belastet

|   news

Die Rückendeckung des Europaparlaments für das Naturwiederherstellungsgesetz (NRL) hat erwartungsgemäß unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen. Der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes...

weiterlesen

Wieder mehr Sauen in den Ställen der EU

|   news

In den Jahren 2021 und 2022 ist der Schweinebestand in der Europäischen Union regelrecht weggebrochen, doch nun zeichnet sich eine Bodenbildung ab. Laut vorläufigen Daten des Statistischen Amtes der...

weiterlesen

Schweineproduktion in Deutschland hat Zukunft

|   news

Nicht nur die Schweinehalter, sondern auch die hiesigen Schlachtunternehmen stehen wegen veränderter gesellschaftlicher und politischer Nachhaltigkeitsansprüche vor großen Herausforderungen. Um diese...

weiterlesen

Fachverband fordert Um- statt Neubau

|   news

Laut dem Fachverband Biogas (FvB) müssen künftige Ausschreibungen für Biomasseanlagen im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) an die Bedarfe der Branche angepasst werden. Nur so kann das...

weiterlesen

Lins will Stilllegungspflicht bis 2027 aussetzen

|   news

Für eine deutliche Abschwächung der Auflagen bei der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) plädiert der Vorsitzende des Landwirtschaftsausschusses im Europaparlament, Norbert Lins. In einem Brief an...

weiterlesen

Schweinebranche zwischen Frust und Zuversicht

|   news

Die wirtschaftliche Situation der Schweinehalter hat sich nach den Krisenjahren 2019 bis 2022 wieder deutlich verbessert, doch bleibt die Stimmung schlecht. Aufgrund zunehmender Auflagen und...

weiterlesen

Rapsanbau in Europa auf dem Rückzug

|   news

Nach dem deutlichen Aufschwung im Erntejahr 2023 befindet sich der Rapsanbau in Europa aktuell offensichtlich wieder auf dem Rückzug. Laut dem "CropRadar" des Marktforschungsunternehmen Kleffmann...

weiterlesen

Der Agrardiesel kommt auf den Tisch

|   news

Der vom Bundestag beschlossene schrittweise Ausstieg aus der Agrardieselvergünstigung steht an diesem Mittwoch (21.2.) auf der politischen Tagesordnung in Berlin. Den Anlass bildet das...

weiterlesen

EU-Agrarbranche pocht auf schärfere Handelsrestriktionen

|   news

Die EU-Agrarbranche fordert, die Einfuhren von landwirtschaftlichen Erzeugnissen aus der Ukraine deutlich umfangreicher zu begrenzen als bisher. Ein gemeinsamer Aufruf dazu kam am Donnerstag (15.2.)...

weiterlesen

FDP-Politiker Hocker gegen Tierwohlabgabe

|   news

Der agrarpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Gero Hocker, hat sich gegen eine Tierwohlabgabe auf Fleisch ausgesprochen. Neue Verbrauchssteuern seien nicht die richtige Antwort auf die...

weiterlesen

Traktorenmarkt bleibt 2023 stabil

|   news

Der deutsche Traktorenmarkt ist im vergangenen Jahr stabil geblieben. Nach Angaben des Fachmagazins "profi" wurden insgesamt 30.345 Schlepper neu zugelassen; das war nur ein Traktor weniger als 2022....

weiterlesen

Krüsken erwartet zügige Entscheidung der Bundesregierung

|   news

Der Deutsche Bauernverband (DBV) erwartet, dass die von der EU-Kommission beschlossene Ausnahmeregel zu GLÖZ 8 schnell umgesetzt wird. Das konstatierte der DBV-Generalsekretär Bernhard Krüsken am...

weiterlesen

BVL korrigiert Zahlen im Jahresbericht 2022

|   news

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat die zuvor gemeldeten Zahlen zum Inlandsabsatz und die Ausfuhr von Pflanzenschutzmitteln für 2022 korrigiert, weil eine...

weiterlesen

EU-Kommission sieht CETA als vollen Erfolg

|   news

Aus Sicht der Europäischen Kommission ist das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada (CETA) uneingeschränkt positiv zu bewerten. Die Vereinbarung funktioniere und sei "eine echte...

weiterlesen

DBV: Initiative darf nicht ins Leere laufen

|   news

Die Landwirte brauchen noch in diesem Monat Klarheit über eventuelle Ausnahmeregelungen im Zusammenhang mit den Stilllegungsvorgaben aus der Konditionalitätsregel GLÖZ 8. Das hat der Deutsche...

weiterlesen

Einnahmen müssen den Tierhaltern zugutekommen

|   news

Vor falschen Weichenstellungen bei der geplanten Tierwohlabgabe warnt der Deutsche Raiffeisenverband (DRV). "Es muss eine Verbrauchersteuer sein und darf keine zusätzliche Erzeugersteuer werden", so...

weiterlesen

Aktionen jetzt auch in Spanien und Griechenland

|   news

Auch in Spanien und Griechenland sind jetzt Bauernproteste angelaufen. Obwohl in Spanien die großen Verbände COAG, UPA und Asaja erst ab Donnerstag (8.2.) landesweit Aktionen durchführen wollen,...

weiterlesen

Abstimmung der Mitgliedstaaten frühestens Ende der Woche

|   news

Der Vorschlag der Kommission, mit dem Ausnahmen von der Stilllegungspflicht zugelassen werden sollen, ist kein Selbstläufer. Der Mehrheit der Mitgliedstaaten gehen die Pläne der Brüsseler Behörde...

weiterlesen

Bundesrat gegen Haftpflichtzwang für Arbeitsmaschinen

|   news

Die vom Bundestag beschlossenen Änderungen im Kfz-Haftpflichtrecht, die auch landwirtschaftliche Arbeitsmaschinen betreffen, haben am Freitag (2.2.) im Bundesrat keine Zustimmung erhalten. Bundestag...

weiterlesen

Bundesrat schickt Streichung in die Warteschleife

|   news

Der von der Regierungskoalition geplante Abbau der Agrardieselvergünstigung in drei Stufen ist noch nicht in trockenen Tüchern. Überraschend ist der Ständige Beirat des Bundesrats am Donnerstag (1.2.)...

weiterlesen

Verbot der Anbindehaltung soll kommen

|   news

Bayern ist mit seiner Initiative gegen ein generelles Verbot der Anbindehaltung von Milchkühen gescheitert. Der vom Freistaat eingebrachte Entschließungsantrag bekam in der Plenarsitzung des...

weiterlesen

Bundestag beschließt Agraretat

|   news

Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen von SPD, Grünen und FDP hat der Bundestag am Donnerstagabend (1.2.) den Haushalt des Bundeslandwirtschaftsministeriums beschlossen. Mit einem Volumen von...

weiterlesen

Geteiltes Echo über vorgeschlagene Ausnahmen

|   news

Der Vorstoß der EU-Kommission, Ausnahmen auf Stilllegungsflächen zuzulassen, stößt erwartungsgemäß auf ein geteiltes Echo. Während Vertreter aus der EVP den Vorschlag gutheißen, kommt von Umweltseite...

weiterlesen

Herkunftskennzeichnung für Fleisch tritt in Kraft

|   news

Anfang Februar tritt die erweiterte Herkunftskennzeichnung für Fleisch in Kraft. Wie das Bundeslandwirtschaftsministerium mitteilte, muss dann an Verkaufsstellen verpflichtend angegeben werden, woher...

weiterlesen

Kommission genehmigt deutsche Beihilfen von 1 Milliarde Euro

|   news

Deutschland darf insgesamt 1 Mrd. Euro an Beihilfen zur Verbesserung des Tierwohls auszahlen. Die Europäische Kommission hat dafür am Dienstag (30.1.) grünes Licht gegeben. Es geht um zwei Regelungen,...

weiterlesen

CDU verabschiedet Positionspapier zur Landwirtschaft

|   news

Ein "Stärkungspaket" für die Landwirtschaft fordert die CDU. Kernpunkte eines Positionspapiers, das am Montag (29.1.) im Parteipräsidium beschlossen wurde, sind Investitionen, Innovationen,...

weiterlesen

Kaufpreis von rund 10.000 Euro pro Hektar Ackerland

|   news

Ein Hektar Ackerland hat im Jahr 2022 in der EU im Durchschnitt 10.578 Euro gekostet. Das geht aus einer am Freitag (26.1.) veröffentlichten Übersicht des Statistischen Amtes der Europäischen Union...

weiterlesen

Öko-Regelungen bleiben strittig

|   news

Die Länder wollen über etwaige Änderungen bei den Öko-Regelungen ab 2025 entscheiden, wenn die Ergebnisse der Antragstellung im Frühjahr vorliegen. Darauf haben sich die Agrarminister bei ihrer...

weiterlesen

Kommissionsvorschlag nimmt wichtige Hürde

|   news

Die von der Europäischen Kommission vorgeschlagene Deregulierung der neuen Züchtungstechniken ist einen großen Schritt weitergekommen. Der Umweltausschuss des Europaparlaments hat am Mittwoch (24.1.)...

weiterlesen

MIV erwartet für 2024 stabile Milcherzeugerpreise

|   news

Mit Blick auf das laufende Kalenderjahr erwartet die Molkereiwirtschaft stabile Ergebnisse und weiterhin recht hohe Preise. Der Vorsitzende des Milchindustrieverbandes (MIV), Peter Stahl,...

weiterlesen

Wetterrückblick 2023

|   news

Mit über 20 Prozent mehr Niederschlag ist das Jahr 2023 das sechstnasseste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen des Deutschen Wetterdienstes.

Die 2000 Wetterstationen des Ackerwetternetzes zeigen,...

weiterlesen

Leichter Düngebedarf ermitteln - Frühjahrsplanung mit Ackerprofi

|   news

Die landwirtschaftliche Saison steht in den Startlöchern. Die erste Düngegabe steht kurz bevor, damit rückt die Einhaltung der Düngebedarfsermittlung in landwirtschaftlichen Betrieben in den Fokus. In...

weiterlesen

Leichter Düngebedarf ermitteln - Frühjahrsplanung mit Ackerprofi

|   news

Die landwirtschaftliche Saison steht in den Startlöchern. Die erste Düngegabe steht kurz bevor, damit rückt die Einhaltung der Düngebedarfsermittlung in landwirtschaftlichen Betrieben in den Fokus. In...

weiterlesen

Kritik an Ampel-Entschließung hält an

|   news

Die Kritik aus der Agrarbranche am Entschließungsantrag der Ampelfraktionen "Landwirtschaft in Deutschland im Dialog zukunftsfähig machen" hält an. "Die Fragen liegen unverändert und weiterhin...

weiterlesen

Zahl der ASP-Fälle in Europa 2023 sprunghaft gestiegen

|   news

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) und die Hochpathogene Aviäre Influenza (HPAI) waren 2023 erneut die dominierenden Tierseuchen in Europa. Während die Nachweise der Geflügelpest insgesamt rückläufig...

weiterlesen

Rukwied beim Agrardiesel kompromisslos

|   news

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, hält an seiner Forderung nach einer vollständigen Rücknahme der Sparpläne beim Agrardiesel fest. "Sollte diese Steuererhöhung nicht...

weiterlesen

Tierhalter brauchen verlässliche Antworten

|   news

Raiffeisenpräsident Franz-Josef Holzenkamp begrüßt die wieder aufgekommene Diskussion um eine Tierwohlabgabe. "Eine Refinanzierung über den Markt in Form einer zweckgebundenen und europarechtlich...

weiterlesen

Kammern erwarten Gewinneinbruch in der Landwirtschaft

|   news

Der Verband der Landwirtschaftskammern (VLK) prognostiziert für die landwirtschaftlichen Haupterwerbsbetriebe in Deutschland im laufenden Wirtschaftsjahr 2023/24 stark rückläufige Gewinne.

weiterlesen

Wir behalten uns weitere Schritte vor

|   news

Der Deutsche Bauernverband (DBV) will auch einen stufenweisen Abbau der Agrardieselvergünstigung nicht hinnehmen. "Wir behalten uns weitere Schritte vor", sagt Verbandspräsident Joachim Rukwied im...

weiterlesen

Agrardieselbeihilfe länger zahlen

|   news

Aus den Ländern kommen Vorschläge für eine weitere Entschärfung der Sparbeschlüsse der Bundesregierung. Laut Mecklenburg-Vorpommerns SPD-Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus sollte die...

weiterlesen

Geflügelpestausbruch trotz Impfung

|   news

In einer Entenfarm im französischen Departement Vendée ist die hochpathogene Aviäre Influenza (HPAI) ausgebrochen. Das besondere daran ist, dass erstmals gegen die Geflügelpest geimpfte Tiere...

weiterlesen

Vorschlag einer Agrar-Allianz findet Anklang

|   news

Die von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst vorgeschlagene "Agrar-Allianz" findet bei seinen Parteifreunden in Berlin Unterstützung. Der agrarpolitische Sprecher der...

weiterlesen

Wetterrückblick 2023

|   news

Das alte Jahr endete ungewöhnlich nass und hob sich damit deutlich von den drei Vorjahren ab, die allesamt eher zu trocken waren.

Ein klares Zeugnis darüber legen die rund 2.000 agrarischen...

weiterlesen

DRV-Hauptgeschäftsführer Migende: Starkes Signal an die Politik

|   news

Eine positive Zwischenbilanz der bundesweiten Protestaktionen von Landwirtinnen und Landwirten gegen die Sparpläne der Bundesregierung zieht der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Raiffeisenverbandes...

weiterlesen

Lins gegen Zulassung im Ökolandbau

|   news

Die Europäische Volkspartei (EVP) im Europaparlament ist bei der Frage, ob die neuen genomischen Züchtungstechniken (NGT) künftig in der ökologischen Landwirtschaft eingesetzt werden dürfen,...

weiterlesen

Ampelparteien senden unterschiedliche Signale

|   news

In der SPD kommt von hochrangiger Seite diese Woche erneut die Forderung nach einer vollständigen Rücknahme der Sparpläne beim Agrardiesel. In diesem Sinne hat sich heute nochmals Niedersachsens...

weiterlesen

Neuer Circovirustyp in Europa entdeckt

|   news

Das neuartige Porcine Circovirus Typ 4 (PCV-4) ist erstmals auch in Europa nachgewiesen worden. Dieser Krankheitserreger wurde 2019 in China bei Hausschweinen entdeckt, später auch in Südkorea und...

weiterlesen

Mehr ASP-Fälle im vergangenen Jahr

|   news

Die Landwirtschaft in Polen hat weiterhin erheblich unter der Afrikanischen Schweinepest (ASP) zu leiden. Laut den jüngsten Zahlen der obersten Veterinärbehörde wurden vom 21. bis 29. Dezember 2023...

weiterlesen

Überschwemmungen beeinträchtigen Winterkulturen

|   news

Erhebliche Auswirkungen auf die Landwirtschaft hat nach Einschätzung des niedersächsischen Agrarressorts das derzeitige Hochwassergeschehen. Vor allem entlang der Weser und der Aller sowie der Ems...

weiterlesen

Fristende zum Betriebs- und Umbaukonzept in der Sauenhaltung

|   news

Für Tierhalter gibt es im neuen Jahr einige wichtige rechtliche Änderungen, auf die der Deutsche Bauernverband (DBV) hinweist. So müssen Ferkelerzeuger bis zum 9. Februar 2024 für Altbauten eine...

weiterlesen

Mehr Spielraum bei Überprüfung von Flächenangaben

|   news

Die Bundesregierung hat eine Verordnung zur Änderung der GAP-Ausnahmen-Verordnung dem Bundesrat zugeleitet. Diese dient dazu, die Agrarverwaltungen der Länder bei der Überprüfung der Größenangaben...

weiterlesen

Moderate Erhöhung zum neuen Jahr

|   news

Die im Sommer beschlossene moderate Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns tritt mit Beginn des neuen Jahres in Kraft. Der Mindestlohn steigt zum 1. Januar 2024 von 12 Euro brutto je Arbeitsstunde auf...

weiterlesen

Durchschnittssteuersatz von 9,0 Prozent gilt vorerst weiter

|   news

Der Durchschnittssteuersatz auf landwirtschaftliche Erzeugnisse bleibt für pauschalierende Landwirte zunächst bei 9,0%. Das hat ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums gegenüber AGRA-EUROPE...

weiterlesen

Agrar- und Ernährungsforum konkretisiert Ziel für CO2-Fußabdruck

|   news

Das Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger Münsterland (AEF) hat den CO2-Fußabdruck der regionalen Schweinehaltung im Rahmen eines Projektes mit der Goldschmaus-Gruppe und der GS Agri eG analysiert...

weiterlesen

Bauernverband begrüßt Vorschlag der EU-Kommission

|   news

Als "längst überfälligen Schritt" hat der Deutsche Bauernverband (DBV) den Vorschlag der Europäischen Kommission begrüßt, den Schutzstatus des Wolfs in der Berner Konvention abzusenken. Damit sei der...

weiterlesen

Zukunftskommission kritisiert die Kürzungspläne

|   news

Gegen die geplanten Kürzungen der Bundesregierung im Agrarbereich spricht sich die Zukunftskommission Landwirtschaft (ZKL) aus. Das Expertengremium kritisiert die überproportionale Belastung der Land-...

weiterlesen

Rukwied fordert vollständige Rücknahme der Steuerpläne

|   news

Mehrere tausend Landwirte aus dem gesamten Bundesgebiet, davon schätzungsweise rund 1.700 mit Traktoren, haben im Berliner Regierungsviertel gegen die Sparpläne der Bundesregierung im Bereich der...

weiterlesen

Bundesregierung verspielt Vertrauen

|   news

Aus der Opposition hagelt es weiter Kritik an den Einsparplänen der Ampelkoalition zu Lasten der Landwirtschaft. Der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann, sieht im...

weiterlesen

Bundesweit gleiche Förderbedingungen für Schweineställe

|   news

Bund und Länder haben ihren Streit um die künftige Stallbauförderung beigelegt. Der Planungsausschuss für Agrarstruktur und Küstenschutz (PLANAK) hat in seiner heutigen Sitzung den Rahmenplan der...

weiterlesen

Deutsche Mischfutterhersteller erzeugen erneut weniger

|   news

Die Produktion der deutschen Mischfutterunternehmen ist in den ersten drei Quartalen dieses Jahres weiter zurückgegangen; allerdings hat sich der Abwärtstrend abgeschwächt. Der Sprecher der...

weiterlesen

Entkopplung der Direktzahlungen machen die Landwirtschaft produktiver

|   news

Die Entkopplung der EU-Direktzahlungen von der Erzeugung macht landwirtschaftliche Betriebe produktiver. Zugleich bleiben die Umweltauswirkungen auf einem vergleichbaren Niveau wie vor der...

weiterlesen

Özdemir kündigt sorgfältige Prüfung des Kommissionsvorschlags an

|   news

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir hat den Vorschlag der Europäischen Kommission zur Überarbeitung der Vorschriften für Tiertransporte begrüßt. "Es ist gut, dass die Kommission jetzt endlich...

weiterlesen

Strategischer Dialog startet im Januar

|   news

Der von EU-Kommissionspräsidentin Dr. Ursula von der Leyen angekündigte strategische Dialog mit der Landwirtschaft soll im Januar 2024 beginnen. Das hat von der Leyen heute in ihrer Rede zur Eröffnung...

weiterlesen

Verhandlungen gehen weiter

|   news

Die Europäische Union und die südamerikanischen Mercosur-Staaten arbeiten nach wie vor daran, die Verhandlungen über ihr Freihandelsabkommen so schnell wie möglich erfolgreich abzuschließen. Das hat...

weiterlesen

Umweltminister nehmen Lemkes Vorschläge zur schnellen Entnahme an

|   news

Die Umweltminister der Länder haben die Vorschläge von Bundesumweltministerin Steffi Lemke für eine unbürokratische Entnahme von Problemwölfen einstimmig angenommen. Wölfe, die Nutztiere gerissen...

weiterlesen

EU-Kommission will Schlachttransporte auf neun Stunden begrenzen

|   news

Transporte von Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen und Pferden zum Schlachthof sollen nach dem Willen der Europäischen Kommission künftig grundsätzlich nicht länger als neun Stunden dauern. Das geht...

weiterlesen

Inlandsverbrauch legt spürbar zu

|   news

Der zunehmende Einsatz von Getreide als Futtermittel hat im Wirtschaftsjahr 2022/23 die rückläufige Verwendung für die menschliche Ernährung in Deutschland deutlich überkompensiert. Wie aus...

weiterlesen

Digitales Tool hilft Betrieben bei Düngeverordnung

|   news

Die Anforderungen der Düngeverordnung verlangen Betrieben im Alltag einiges ab. Für die genaue Abbildung betrieblicher Nährstoffe setzen Landwirt:innen zur Entlastung vermehrt auf digitale...

weiterlesen

Mittelfristig kein Fachkräftemangel in der Landwirtschaft

|   news

Die Bundesregierung geht nicht davon aus, dass es in den nächsten Jahren einen Fachkräftemangel in der Berufsgruppe Landwirtschaft geben wird. Dabei beruft sie sich auf die Mittelfristprognose des...

weiterlesen

Bundesrat beschließt höhere Prämien

|   news

Anpassungen bei den Öko-Regelungen für 2024 hat der Bundesrat beschlossen. Die Dritte Verordnung zur Änderung der GAP-Direktzahlungen-Verordnung, auf die sich Bund und Länder im Vorfeld verständigt...

weiterlesen

Bauernverband hofft jetzt auf "umsetzbare Politik"

|   news

Der niederländische Bauernverband (LTO) hat gestern nach den ersten Hochrechnungen für die Parlamentswahlen den erfolgreichen Parteien zu ihrem Wahlsieg beziehungsweise Mandatsgewinnen gratuliert und...

weiterlesen

Landwirte sind zufrieden, Umweltverbände entsetzt

|   news

Erleichtert über die Ablehnung der Pläne der Europäischen Kommissionen, den Pflanzenschutzeinsatz in der EU zu verringern, reagieren Spitzenverbände der Agrarbranche. Scharfe Kritik äußerten Umwelt-...

weiterlesen

Ukraine rechnet für 2024 mit bis zu 20 Millionen Tonnen Weizen

|   news

Das ukrainische Agrarressort ist mit dem Umfang der diesjährigen Aussaat von Winterkulturen zufrieden. Die Bestellung der Flächen sei fast beeendet, berichtete der erste stellvertretende...

weiterlesen

Auszahlung der EU-Mittel steht nicht in Frage

|   news

Die Auszahlung der EU-Zahlungen ist nicht von der Haushaltssperre betroffen, die das Bundesfinanzministerium als Konsequenz aus dem Verfassungsgerichtsurteil der vergangenen Woche den Ressorts...

weiterlesen

Kammerexpertin: Biologische Pflanzenschutzmittel werden überschätzt

|   news

Die zum Teil sehr hohen Erwartungen der Politik an biologische Pflanzenschutzmittel und andere Alternativen zu chemischen Wirkstoffen sind offenbar nicht gerechtfertigt. Diese Produkte seien nur...

weiterlesen

800.000 Euro für Studie zu Messstelle

|   news

Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) soll eine Studie zur Überprüfung der Eignung von Nitrat-Messstellen in Auftrag geben. Auf Initiative der FDP hat der Haushaltsausschuss des Bundestages...

weiterlesen

Özdemir bekräftigt 30-Prozent Bio-Ziel bis 2030

|   news

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir hält an seinem Ziel fest, den Anteil der Ökoanbauflächen in Deutschland bis 2030 auf 30% zu erhöhen. Dazu beitragen soll die "Bio-Strategie 2030", die der...

weiterlesen

Bauernverband verabschiedet sich von den Direktzahlungen

|   news

Der Deutsche Bauernverband (DBV) will raus aus den flächengebundenen Direktzahlungen. Spätestens bis 2035 will man den Umstieg in ein neues Fördersystem schaffen. An die Stelle des bisherigen...

weiterlesen

Özdemir: Branche setzt auf Nachhaltigkeit

|   news

Beeindruckt von seinem ersten Besuch einer Agritechnica hat sich Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir gezeigt. "An praktisch jedem Agritechnica-Stand geht es um das Thema Nachhaltigkeit", sagte...

weiterlesen

Trilog erzielt Einigung zum Naturwiederherstellungsgesetz

|   news

Kurz vor Mitternacht haben sich EU-Kommission, Europaparlament und Rat auf die geplante Verordnung zum Naturwiederherstellungsgesetz (NRL) verständigen können. Die Mitgliedstaaten werden der...

weiterlesen

Verbände kritisieren Kündigung von Tierwohl-Verträgen scharf

|   news

Als "heftigen Schlag ins Gesicht der Tierhalter" hat der Bayerische Bauernverband (BBV) den aktuellen Umschwung der Müller Gruppe und von Edeka-Südwest im Bereich Tierwohl-Schweinefleisch gewertet....

weiterlesen

Aderlass in der Fleischproduktion

|   news

Der Negativtrend in der deutschen Fleischerzeugung setzt sich in diesem Jahr fort. Wie aus vorläufigen Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervorgeht, wurden in den ersten drei Quartalen...

weiterlesen

Streit um die Stoffstrombilanz

|   news

Der Nutzen der Stoffstrombilanz bleibt umstritten. Die mit der Novelle des Düngegesetzes beabsichtigte Einführung einer erweiterten Stoffstrombilanz findet unter Experten und Verbänden ein...

weiterlesen

China importiert 2023 mehr Agrargüter

|   news

Die im Vorjahresvergleich wieder gesunkenen Weltmarktpreise für landwirtschaftliche Rohstoffe haben in den ersten drei Quartalen 2023 in China zu höheren Agrareinfuhren geführt. Weil die Waren meist...

weiterlesen

Futtermittelhersteller mahnen klare Definitionen an

|   news

Der Vorschlag der EU-Kommission zur Änderung des Gentechnikrechts und speziell zu den neuen Züchtungstechniken (NGT) stößt bei den Genossenschaften und der Mischfutterindustrie im Grundsatz auf große...

weiterlesen

Kabinett bringt Verlängerung auf den Weg

|   news

Die Bundesregierung will die Strom- und Gaspreisbremsen bis Ende April 2024 verlängern. Den Entwurf der sogenannten "Preisbremsenverlängerungsverordnung" (PBVV), hat das Bundeskabinett heute...

weiterlesen

Staatliche Agrarsubventionen auf einem Höchststand

|   news

Die staatliche Unterstützung der Landwirtschaft in den Industrie- und Schwellenländern hat in den vergangenen drei Jahren trotz teils hoher Agrarpreise einen neuen Höchststand erreicht. Die...

weiterlesen

Primärquelle laut EFSA noch immer nicht gefunden

|   news

Die Primärquelle für eine Reihe von Salmonelleninfektionen beim Menschen ist nach wie vor unbekannt. Wie die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) und das Europäische Zentrum für die...

weiterlesen

Baden-Württemberg meldet leichte Erholung

|   news

Den Wäldern von Baden-Württemberg geht es insgesamt etwas besser, obwohl der Zustand der wichtigen Baumarten Buche und Fichte unverändert kritisch ist. Das zeigt der "Waldzustandsbericht 2023", den...

weiterlesen

Agrarproduktion auf Wachstumskurs

|   news

In China nimmt die Veredlungsproduktion in diesem Jahr erneut zu und auch die Getreideernte soll reichlich ausfallen. Wie das Nationale Statistikbüro soeben mitteilte, stieg in den ersten drei...

weiterlesen

Streit ums liebe Geld

|   news

Die Vorschläge des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMEL) zur künftigen nationalen Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) sorgen weiter für Diskussionen. Der Bio-Spitzenverband Bund...

weiterlesen

Özdemir hofft auf bessere Zusammenarbeit mit Polen

|   news

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir zeigt sich hoffnungsvoll, was die Zusammenarbeit mit der neuen polnischen Regierung angeht. Er stehe er jedenfalls "in den Startlöchern", um beispielsweise...

weiterlesen

Abstimmung im Berufungsausschuss am 16. November

|   news

Die EU-Mitgliedstaaten werden am 16. November erneut über den Pflanzenschutzmittelwirkstoff Glyphosat abstimmen. Wie eine Sprecherin der Brüsseler Kommission gegenüber AGRA-EUROPE mitteilte, wird der...

weiterlesen

2024 keine neuen Agrargesetzesinitiativen geplant

|   news

Wenig überraschend wird es im kommenden Jahr nicht mehr viele neue Gesetzesinitiativen der EU-Kommission geben. Für den Agrarsektor sind überhaupt keine Vorschläge geplant. Das geht aus dem gestern...

weiterlesen

Regen erschwert die Herbstaussaat

|   news

Ein Teil der Herbstaussaat ist bereits fertig. Allerdings zeigt die Wetterprognose in den nächsten Tagen wechselhaftes Wetter mit Regen und stürmischen Böen. Die Böden sind feucht und die...

weiterlesen

Bundestag debattiert Novelle des Düngegesetzes

|   news

Der Bundestag wird sich in dieser Woche erstmals mit der Änderung des Düngegesetzes befassen. Eine halbe Stunde ist für die Aussprache am Donnerstag angesetzt. Anschließend wird die Vorlage zur...

weiterlesen

Risikoindikator weiter in der Kritik

|   news

Zentrale Elemente der geplanten Verordnung zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (SUR) müssen überarbeitet werden, wenn das Vorhaben zu den Zielen des Green Deal beitragen soll. Das...

weiterlesen

Deutschland enthält sich bei Glyphosat-Abstimmung

|   news

Deutschland hat sich bei der heutigen Abstimmung über eine Verlängerung des Herbizidwirkstoffs Glyphosat enthalten. Das federführende Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) begründete das Verhalten...

weiterlesen

Unternehmen mit der Politik unzufrieden

|   news

Die Unzufriedenheit der Unternehmen aus Deutschlands Agrar- und Ernährungsbranche mit der Arbeit der Politik ist groß. Das hat eine aktuelle Befragung ergeben, die erstmals vom Agrar- und...

weiterlesen

Lidl passt Preis veganer Erzeugnisse an Tierprodukte an

|   news

Der Discounter Lidl senkt in Deutschland die Preise veganer Alternativprodukte. Wie der Lebensmitteleinzelhändler heute mitteilte, wird künftig nahezu das gesamte Sortiment der veganen Eigenmarke...

weiterlesen

ASP-Seuchenzug hält weiter an

|   news

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) hat Polen weiterhin fest im Griff. Allerdings zeichnet sich zumindest im Vergleich zu früheren Jahren eine gewisse Entspannung ab. Wie das Agrarportal farmer.pl...

weiterlesen

Zuckerverwender plädieren für Marktöffnung

|   news

Die Europäische Union sollte Hürden für den Import von Zucker abbauen. Dafür hat sich das Infozentrum Zuckerverwender (IZZ) ausgesprochen. Aus Sicht der Branchenorganisation zeigt die anhaltende...

weiterlesen

Mehr als die Hälfte der Landwirte hat CSU gewählt

|   news

Die CSU findet weiterhin großen Zuspruch unter den Landwirten. Bei der gestrigen Landtagswahl machten 52 % der Bauern ihr Kreuz bei den Christsozialen. Das Ergebnis bei den Landwirten liegt damit...

weiterlesen

Europaparlament tief gespalten

|   news

Die Ansichten im Europaparlament zur erneuten Zulassung des Pflanzenschutzmittelwirkstoffs Glyphosat gehen nicht nur zwischen den Fraktionen weit auseinander. Auch innerhalb der politischen Gruppen...

weiterlesen

Metz: Kommission soll Vorschläge endlich vorlegen

|   news

In Sachen Tierschutz geht dem Europaparlament langsam die Geduld mit der EU-Kommission aus. Das mehrfach angekündigte EU-Tierschutzpaket müsse nun endlich vorgelegt werden, erklärte die Vorsitzende...

weiterlesen

Industriestrompreis sollte erneuerbare Energien stärken

|   news

Ein Industriestrompreis zum Entlasten energieintensiver Unternehmen muss hinsichtlich des Umfangs des Empfängerkreises und der Dauer der Maßnahme strikt begrenzt sein. Das hat der Bundesverband...

weiterlesen

China lässt russisches Schweinefleisch ins Land

|   news

Die Allgemeine Zollverwaltung Chinas (GAC) hat den Weg frei für russische Schweinefleischlieferungen in die Volksrepublik gemacht. Wie der Föderale Aufsichtsdienst für die Tier- und Pflanzengesundheit...

weiterlesen

Weiterhin Gefahr durch Wildvögel

|   news

Die Gefahr für landwirtschaftlich genutztes Geflügel und zunehmend auch Landtiere, durch den Kontakt mit Wildvögeln an dem hochpathogenen Aviären Influenza-Virus (HPAI) zu erkranken, ist weiterhin...

weiterlesen

Verwender beklagen Belastung und Wettbewerbsnachteile im Export

|   news

Die Stimmung bei den zuckerverwendenden Wirtschaftszweigen in der Europäischen Union ist angesichts der aktuell sehr hohen Zuckerpreise äußerst angespannt. Darauf hat das Infozentrum Zuckerverwender...

weiterlesen

Agrarexporteure fordern engagierte Außenhandelspolitik

|   news

Eine größere politische Unterstützung für den Außenhandel fordert die Agrarbranche. "Mehr und engagiertere Initiativen der Hausspitze des Bundeslandwirtschaftsministeriums" mahnte der stellvertretende...

weiterlesen

Absage an Risikoausgleichrücklage in der Landwirtschaft

|   news

Das Bundeslandwirtschaftsministerium bleibt bei seiner ablehnenden Haltung gegenüber einer steuermindernden Risikoausgleichsrücklage für Agrar-, Gartenbau- und Forstbetriebe. Ein solches Instrument...

weiterlesen

Immer weniger tierhaltende Betriebe

|   news

In Deutschland ist die Anzahl der tierhaltenden Betriebe seit der Jahrtausendwende drastisch geschrumpft. Das illustriert die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der CDU/CSU-Fraktion...

weiterlesen

Spanier stocken Ferkelproduktion kräftig auf

|   news

Das Wachstum des spanischen Schweinebestands hat wieder an Fahrt aufgenommen, insbesondere durch eine Aufstockung in der Ferkelproduktion. Das zeigen aktuelle Zahlen des Mercolleida. Demnach wuchs der...

weiterlesen

Südamerikaner drängen auf schnelle Einigung

|   news

Im Unterschied zu mehreren EU-Mitgliedsländern drängen die vier Mercosur-Staaten auf einen schnellen Abschluss des Handelsvertrages mit der Europäischen Union. Zugleich lassen Brasilien, Argentinien,...

weiterlesen

Feilschen um die Verlängerungsdauer

|   news

Über eine Verkürzung der Dauer der von ihr anvisierten Verlängerung der Zulassung des Pflanzenschutzmittelwirkstoffs Glyphosat will die Europäische Kommission offenbar die Zustimmung noch kritischer...

weiterlesen

Direktzahlungen in zwei Reformperioden umwandeln

|   news

Die jüngste Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ist noch nicht einmal ein Jahr in Kraft. Dennoch gehen in Brüssel schon die Diskussionen um die nächste Förderperiode ab 2028 los. Einen ersten...

weiterlesen

Erste EU-Zulassung auf den Weg gebracht

|   news

Als weltweit erstes Unternehmen will "The Cultivated B" (TCB) eine Zulassung für ein Produkt aus kultiviertem Fleisch in der Europäischen Union beantragen. Wie das Heidelberger Unternehmen heute...

weiterlesen

Mehr Geld für verschiedene Öko-Regelungen

|   news

Die von Bund und Ländern im Sommer vereinbarten Anpassungen bei den Öko-Regelungen finden sich in der vom Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) vorgelegten Dritten Verordnung zur Änderung der...

weiterlesen

Häusling: Die Bauern wurden "regelrecht aufgehetzt"

|   news

Der EU-Agrarpolitiker Martin Häusling übt scharfe Kritik am Vorgehen der Kritiker des Vorschlags zum Naturwiederherstellungsgesetz (NRL). Im Interview mit AGRA-EUROPE beklagt der Agrarsprecher der...

weiterlesen

Aldi Süd stellt Putenfleischsortiment auf Haltungsstufe 3 um

|   news

Als erster Lebensmitteleinzelhändler wird Aldi Süd ab März 2024 Putenfrischfleisch ausschließlich aus der Haltungsform 3 anbieten. Wie der Discounter heute mitteilte, soll dieses Fleisch...

weiterlesen

Ampel verteidigt Sparkurs

|   news

Zu einer grundsätzlichen Auseinandersetzung über die Agrarpolitik haben Redner von Opposition und Koalition die Debatte zum Haushalt des Bundeslandwirtschaftsministeriums gestern im Bundestag genutzt....

weiterlesen

Noch keine Entscheidung über Fortführung der Handelsrestriktionen

|   news

Die Europäische Kommission hat noch keine Entscheidung über eine mögliche Verlängerung der Handelsschutzmaßnahmen für Agrargüter aus der Ukraine getroffen. Wie eine Sprecherin der Brüsseler Behörde...

weiterlesen

Ampel verteidigt Sparkurs

|   news

Zu einer grundsätzlichen Auseinandersetzung über die Agrarpolitik haben Redner von Opposition und Koalition die Debatte zum Haushalt des Bundeslandwirtschaftsministeriums gestern im Bundestag genutzt....

weiterlesen

Erneuerbare Energien bauen Anteil trotz Produktionsrückgang aus

|   news

In Deutschland ist im ersten Halbjahr 2023 ein höherer Anteil an Strom aus erneuerbaren Energieträgern erzeugt worden als im Vorjahreszeitraum. Laut den heute vom Statistischen Bundesamt (Destatis)...

weiterlesen

Stabiler Anteil an Z-Saatgut bei Getreide

|   news

Die Landwirte in Deutschland haben auch im vergangenen Wirtschaftsjahr beim Anbau von Getreide auf mehr Flächen zertifiziertes Saatgut (Z-Saatgut) ausgesät statt Nachbau zu betreiben. Wie der...

weiterlesen

Waldeigentümer fordern Erhalt der GAK-Sondermittel

|   news

Zu Beginn der heißen Phase der Haushaltsberatungen hat Waldeigentümerpräsident Prof. Andreas Bitter noch einmal die dramatische Situation des Waldes geschildert: "Der Wald steht angesichts der...

weiterlesen

Zuckerwirtschaft erwartet durchschnittliche Ernte

|   news

Die Zuckerwirtschaft rechnet in diesem Jahr mit einer durchschnittlichen Kampagne. Die Wirtschaftliche Vereinigung Zucker (WVZ) geht in ihrer heute veröffentlichten ersten Ernte- und...

weiterlesen

VGMS: Düngeverordnung beeinträchtigt Getreidequalität

|   news

Eine maßgebliche Ursache für die niedrigen Proteingehalte im Weizen aus der diesjährigen Ernte sind nach Ansicht des Verbandes der Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft (VGMS) die starren Vorgaben...

weiterlesen

Verkaufsmenge 2022/23 erneut rückläufig

|   news

Der Inlandsabsatz von Stickstoffdüngern und anderen mineralischen Düngemitteln ist im vergangenen Wirtschaftsjahr erneut zurückgegangen. Laut Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sanken die...

weiterlesen

Schmal fordert Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

|   news

Zurückhaltend zur morgigen Milchkonferenz des Bundeslandwirtschaftsministeriums hat sich der Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Karsten Schmal, geäußert. Es genüge nicht, Konferenzen...

weiterlesen

FDP pocht auf aktives Bestandsmanagement

|   news

Eine aktive Regulierung von Wolfsbeständen, die über eine Entnahme von Problemtieren hinausgeht, ist mit dem europäischen Recht vereinbar. Zu diesem Schluss kommt ein heute veröffentlichtes Gutachten,...

weiterlesen

Hitze und Niederschläge machten Ernte zum Kraftakt

|   news

Ein ernüchterndes Fazit hat Nordrhein-Westfalens Landwirtschaftsministerin Silke Gorißen zur diesjährigen Getreideernte gezogen. Erst Hitze - dann viel Regen, fasste die Ministerin heute auf der...

weiterlesen

Durchschnittliche Getreideernte eingefahren

|   news

Auch im Südwesten Deutschlands ist die Getreide- und Rapsernte mittlerweile größtenteils abgeschlossen. Während das Wintergetreide und der Raps laut Einschätzung des Landesbauernverbandes in...

weiterlesen

Lins sieht Anforderungen an Landwirte deutlich reduziert

|   news

Das Europäische Parlament hat in seiner Position zum Naturwiederherstellungsgesetz (NRL) die Anforderungen für den landwirtschaftlichen Bereich im Vergleich zum Vorschlag der Kommission deutlich...

weiterlesen

Krüsken kritisiert Regelung zur Mindestbodenbedeckung

|   news

Der Deutsche Bauernverband (DBV) geht einen ungewöhnlichen Weg, um eine aus seiner Sicht dringend notwendige Korrektur bei der Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) zu erreichen....

weiterlesen

Schwarz kündigt Initiative der Agrarministerkonferenz an

|   news

Die Agrarministerkonferenz (AMK) wird sich im September in Kiel mit dem Thema "Tierhaltung" befassen. "Ich werde mich dafür einsetzen, den Umbau der Tierhaltung gemeinsam mit meinen Länderkolleginnen...

weiterlesen

Sinkender Verbrauch nicht auf Bestandsabbau zurückzuführen

|   news

Die Tierärzte haben 2022 den schweinehaltenden Betrieben im System der QS Qualität und Sicherheit GmbH erneut deutlich weniger Antibiotika als im Vorjahr verschrieben. Wie die Bonner Qualitätswächter...

weiterlesen

Green Deal kein Vorbild für andere Länder

|   news

Der Green Deal sollte zumindest aus Sicht der brasilianischen Regierung nicht als Blaupause für die Nachhaltigkeitsstrategien von Ländern außerhalb der Europäischen Union verstanden werden. Das hat...

weiterlesen

Ölsaatenexporte trotz des Krieges ausgebaut

|   news

Trotz des seit Februar 2022 anhaltenden russischen Angriffskrieges und der damit verbundenen Einschränkungen hat die Ukraine in der Saison 2022/23 mehr Ölsaaten exportiert als im vorangegangenen...

weiterlesen

Bundesregierung forciert den Ausbau von PV-Anlagen

|   news

Die Bundesregierung will mehr Tempo beim Solarausbau. Das heute vom Kabinett beschlossene Solarpaket sieht bis 2026 eine Verdreifachung des jährlichen Zubaus von zuletzt 7,5 Gigawatt (GW) auf dann 22...

weiterlesen

Einrichtung temporärer Seehandelskorridore geplan

|   news

Die Ukraine plant wegen der Aufkündigung des Getreideabkommens durch Russland jetzt die Einrichtung von "temporären Korridoren" über das Schwarze Meer, damit zivile Handelsschiffe wieder die Häfen des...

weiterlesen

Kein Geld für Beteiligung an Mehrgefahrenversicherungen

|   news

Angesichts leerer Kassen wird es trotz wachsender Witterungsrisiken in absehbarer Zeit keine Zuschüsse des Bundes für landwirtschaftliche Mehrgefahrenversicherungen geben. Das geht aus einer Antwort...

weiterlesen

Genossenschaften bereiten sich auf knappe Versorgung vor

|   news

Die Versorgung der Landwirtschaft mit Getreidesaatgut ist insbesondere im Norden und Osten Deutschlands angespannt. Nora Haunert, Saatgutreferentin des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), erklärte...

weiterlesen

Pachtpreise koppeln sich von den Kaufpreisen ab

|   news

Die Preisentwicklung auf dem Kaufmarkt für landwirtschaftliche Flächen in Schleswig-Holstein hat sich deutlich von den Pachtmärkten entkoppelt. Das belegt der heute vom Statistikamt Nord (StANord)...

weiterlesen

Umsatzeinbußen bei Glyphosat belasten zweites Geschäftsquartal

|   news

Ein weiterer massiver Rückgang der Umsätze mit glyphosatbasierten Produkten in der Division Crop Science haben im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2023 das Ergebnis der Bayer AG belastet. Wie der...

weiterlesen

Aldi-Trinkmilch ab 2024 nur noch aus höheren Haltungsstufen

|   news

Bereits im Frühjahr 2024 werden Aldi Nord und Aldi Süd Trinkmilch ihrer Eigenmarken ausschließlich aus den höheren Haltungsformen 3 und 4 anbieten. Wie die beiden Discounter heute mitteilte, geht der...

weiterlesen

Betriebe werden zu mittelständischen Unternehmen

|   news

Keine Illusionen macht sich der orsitzende der Nachwuchsorganisation der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), Junge DLG, Felix Hollmann, über die Zukunft der Branche. "Ich sehe, dass die...

weiterlesen

Milcherzeuger machen politische Rahmenbedingungen verantwortlich

|   news

Die Milcherzeuger sehen bei der Kampagne des Discounters Penny zu den "wahren Kosten" von Lebensmitteln die Landwirtschaft ungerechtfertigt am Pranger. Aus Sicht des Bundesverbandes Deutscher...

weiterlesen

Agraraußenhandel trotzt der Konjunkturflaute

|   news

Auch nach dem Ende der Corona-Restriktionen ist Chinas Konjunktur noch nicht wieder richtig in Schwung gekommen; nun soll ein Sonderprogramm die schwache Inlandsnachfrage ankurbeln. Der Außenhandel...

weiterlesen

DIY-Mini Gartenteich

|   news

In kleinen Gärten oder auf der Terrasse fehlt oft der Platz für einen kleinen Teich oder andere Wasseranlagen. Mithilfe einer alten Zinkwanne lässt sich ein eigener Mini-Teich schnell und einfach...

weiterlesen

Umweltexperiment bei Penny - Was kosten Lebensmittel wirklich?

|   news

Der Discounter Penny erhöht ab diesem Montag für eine Woche die Preise von verschiedenen Produkten.

Mit der Aktion will Penny dem Verbraucher damit den "wahren Preis" zeigen den er für das...

weiterlesen

Nahrungsmittel um 11 Prozent teurer als im Vorjahr

|   news

Während sich die allgemeine Inflationsrate in Deutschland zuletzt nur leicht abgeschwächt hat, verringerte sich im Juli die Preissteigerung für Nahrungsmittel deutlich. Wie das Statistische Bundesamt...

weiterlesen

Verbände drängen auf Anerkennung der Bioenergie

|   news

Mehrere Verbände appellieren an die Bundesregierung, die Vorteile der Bioenergie bei der Nationalen Biomassestrategie (NABIS) zu berücksichtigen. Gemeinsam haben sie dazu eine Petition gestartet, wie...

weiterlesen

DBV: Geplante Anpassungen unzureichend

|   news

Die von Bund und Ländern geplanten Anpassungen der Öko-Regelungen sind aus Sicht des Deutschen Bauernverbandes (DBV) unzureichend. Dies gelte vor allem für Betriebe mit Dauergrünland einschließlich...

weiterlesen

Grünes Licht für Herkunftskennzeichnung von losem Fleisch

|   news

Die nationale Regelung zur Herkunftskennzeichnung von unverpacktem Fleisch kann kommen. Wie das Bundeslandwirtschaftsministerium heute mitteilte, hat das Bundeskabinett einen von Agrarminister Cem...

weiterlesen

Viele EU-Agrarminister fordern Aussetzung auch 2024

|   news

Die Diskussion um die mit der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) eingeführten Vorgaben zur Fruchtfolge und Stilllegung hat wieder Fahrt aufgenommen. Rumänien drängte heute auf dem Brüsseler...

weiterlesen

BÖLW: Özdemir muss Vorschläge zurückweisen

|   news

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) hat seine Kritik an den Vorschlägen der Kommission zur Novellierung des EU-Gentechnikrechts bekräftigt. Deutschland müsse den Entwurf bei der für...

weiterlesen

Der Regen kommt zurück

|   news

Eine Vollbremsung des Erntegeschehens ist diese Woche zu erwarten.

Mit 10-30 mm Regen ist vielerorts allein heute zu rechnen und auch die Temperaturen sinken diese Woche auf unter 20 Grad ab.

Morgen...

weiterlesen

Nachhaltige Intensivierung der Nutztierhaltung essenziell

|   news

Nutztiere sind für die Aufrechterhaltung des Nährstoffkreislaufs in der Landwirtschaft unersetzlich, denn sie verwandeln große Mengen an ungenießbarer und minderwertiger Pflanzenmasse in hochwertige...

weiterlesen

Aufkommen an Wintergerste überraschend umfangreich

|   news

Überraschend gut sind in weiten Teilen Deutschlands die ersten Druschergebnisse bei der Wintergerste verlaufen. Das schreibt der Deutsche Bauernverband (DBV) in seinem aktuellen Erntebericht. Dies sei...

weiterlesen

EFSA-Chef Url: Fehlende Ressourcen bremsen Zulassung aus

|   news

Die Zulassungsverfahren im Pflanzenschutz werden durch fehlende Ressourcen bei den zuständigen Stellen gebremst. Das hat der Geschäftsführende Direktor der Europäischen Agentur für...

weiterlesen

Frist für "Investitionsprogramm Landwirtschaft" verlängert

|   news

Für alle Vorhaben im "Investitionsprogramm Landwirtschaft", die gemäß Zuwendungsbescheid bis zum 31. Oktober 2023 abgeschlossen sein müssen, hat die Landwirtschaftliche Rentenbank jetzt den...

weiterlesen

Fast 3,1 Millionen Hektar Forst durch Feuer vernichtet

|   news

Rund 3 058 ha deutscher Wald sind 2022 den Flammen zum Opfer gefallen; das entspricht ungefähr der Gesamtfläche der ostfriesischen Insel Borkum. Diese Zahl hat das Bundesinformationszentrum...

weiterlesen

Vereinigte Hagel meldet insgesamt 60 Millionen Euro Schaden

|   news

Schwere Stürme mit Hagel haben in der zu Ende gehenden Woche zunächst im Osten Frankreichs gewütet, bevor sie den Süden Deutschlands erreichten. Die Vereinigte Hagel rechnet erneut mit einem Schaden...

weiterlesen

Gelder bereits verplant oder ausgegeben

|   news

Die Gelder im Topf der diesjährigen EU-Agrarreserve in Höhe von 450 Mio Euro sind bereits ausgegeben oder zumindest fest verplant. Die Europäische Kommission hat vergangenen Freitag den Vorschlag für...

weiterlesen

Rukwied beklagt "vertane Chance für kooperativen Naturschutz"

|   news

Die gestern im Europaparlament beschlossene Fortführung der Verhandlungen über ein Naturwiederherstellungsgesetz (NRL) ist beim Deutschen Bauernverband (DBV) wenig überraschend auf Kritik gestoßen....

weiterlesen

Starker Anstieg der Tierseuchenfälle bei Hausschweinen

|   news

Anfang Juli ist es in Europa zu zahlreichen Einschleppungen der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Nutzschweinebestände gekommen. Der jüngste Fall wurde gestern aus dem polnischen Bezirk Maków im...

weiterlesen

Europaparlament will Status quo für die Landwirtschaft beibehalten

|   news

Die Rinderhaltung sollte nicht in die europäische Industrieemissionsrichtlinie (IED) einbezogen werden. Darauf hat sich das Europaparlament im Rahmen der Abstimmung über seine Position für die...

weiterlesen

EuRH: GAP-Mittel kommen nicht ausreichend zum Einsatz

|   news

In der Europäischen Union muss der Schutz der Böden deutlich verbessert werden. Diese Schlussfolgerung des Europäischen Rechnungshofs (EuRH) findet sich in dessen gestern in Luxemburg vorgelegten...

weiterlesen

Initiative Tierwohl kann ihre Arbeit fortsetzen

|   news

Trotz der Pläne zur staatlichen Tierhaltungskennzeichnung kann die Initiative Tierwohl (ITW) auch 2024 ihre Arbeit fortsetzen. Darauf haben sich Vertreter aus der Landwirtschaft, der Fleischwirtschaft...

weiterlesen

Deutschland will keine Neuzulassung des Wirkstoffs

|   news

Die von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) heute zu Glyphosat vorgelegte Risikobewertung wird - wie zu erwarten - von Teilen der Bundesregierung mehr als skeptisch beurteilt....

weiterlesen

Nach dem Hitzewochenende folgen kühlere Regentage

|   news

Am Wochenende sprengen die Temperaturen fast überall die 30 Grad-Grenze. Zum Start der Woche folgen dann aber kühlere Tage mit Schauern und regional unwetterartigen Gewittern. Für weiter Details...

weiterlesen

Europäische Kommission macht ernst

|   news

Mit neuen gentechnischen Verfahren erzeugte Pflanzensorten sollen unter bestimmten Bedingungen von den derzeitigen Auflagen des europäischen Gentechnikrechts weitgehend befreit werden. Das geht aus...

weiterlesen

Interesse der Landwirte an Bio schwächt sich ab

|   news

Im vergangenen Jahr haben weniger Landwirte ihren Betrieb auf Öko umgestellt als 2021. Das geht aus den jüngsten Strukturdaten zum Ökolandbau hervor, die das Bundeslandwirtschaftsministerium heute...

weiterlesen

Rukwied warnt vor erneuter politischer Anhebung des Mindestlohns

|   news

Die von SPD-Parteichef Lars Klingbeil ins Spiel gebrachte Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf bis zu 14 Euro pro Stunde trifft in der Agrarbranche auf entschiedenen Widerstand. Der Präsident...

weiterlesen

Erste Schätzung deutet auf unterdurchschnittliches Ergebnis

|   news

Die deutschen Obstbaubetriebe erwarten in diesem Sommer eine kleinere Kirschenernte als 2022. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute unter Berufung auf eine Erhebung zum Stichtag 10. Juni...

weiterlesen

Rukwied fordert eine verlässliche Agrarpolitik

|   news

Eine Zeitenwende in der Agrarpolitik fordert der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied. Notwendig seien Pragmatismus und Verlässlichkeit anstatt staatlicher...

weiterlesen

Erneutes Patt im EU-Umweltausschuss

|   news

Der Umweltausschuss im Europaparlament hat sich nicht auf eine gemeinsame Position zum Naturwiederherstellungsgesetz (NRL) verständigen können. Beim heute zu Ende geführten Votum in dem federführenden...

weiterlesen

Niedersachsen will knappes Förderbudget aufstocken

|   news

Vor dem Hintergrund knapper Landesmittel für den Herdenschutz gegen den Wolf hat Niedersachsens Umweltminister Christian Meyer zusätzliche Gelder zugesichert, damit auch im zweiten Halbjahr 2023 "noch...

weiterlesen

Ländermehrheit will Tierhaltungskennzeichnungsgesetz kippen

|   news

Das vom Bundestag beschlossene Tierhaltungskennzeichnungsgesetz ist noch nicht in trockenen Tüchern. Mit knapper Mehrheit empfiehlt der Agrarausschuss der Länderkammer, zu dem Gesetz den...

weiterlesen

Familienbetriebe Land und Forst starten Kampagne gegen SUR

|   news

Mit einer Kampagne wollen die Familienbetriebe Land und Forst (FABLF) den Brüsseler Plänen zur Verringerung des Pflanzenschutzes begegnen. Unter dem Motto "Pflanzen schützen. Zukunft sichern." spricht...

weiterlesen

EU-Staaten stimmen für deutlichen Ausbau erneuerbarer Energieträger

|   news

Die Novellierung der Richtlinie über erneuerbare Energien (REDIII) hat von den Mitgliedstaaten grünes Licht erhalten. Der Ausschuss der Ständigen Vertreter der Mitgliedstaaten (COREPER) bestätigte am...

weiterlesen

Lang ersehnter Regen kommt morgen

|   news

Nach den trockenen und heißen Sommertagen, soll nun ab morgen der lang ersehnte Regen kommen. Vom Süden her breitet sich Schauer aus, welche regional kräftiger und unwetterartig ausfallen können.

weiterlesen

Abwärtstrend in der Schweinehaltung hält an

|   news

Die nationalen Viehzählungsergebnisse für den Stichtag 3. Mai 2023 sind noch nicht verfügbar, doch erste vorläufige Ergebnisse aus den Bundesländern Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen liegen...

weiterlesen

Keine Mehrheit für CDU/CSU-Antrag im Bundestagsumweltausschuss

|   news

Der Bundestag wird am Freitag aller Voraussicht nach nicht dazu aufrufen, den Vorschlag der EU-Kommission für ein Naturwiederherstellungsgesetz (NRL) aufzuschieben. Ein entsprechender Antrag der...

weiterlesen

Europaparlament will Selbstversorgung mit Düngemitteln stärken

|   news

Die Europäische Union muss unabhängiger von den Einfuhren von Dünge- und Futtermitteln und anderen Rohstoffen aus Drittstaaten werden, die für die Lebensmittelerzeugung genutzt werden. Das fordern die...

weiterlesen

Özdemir verteidigt Mercosur-Abkommen

|   news

Der internationale Agrarhandel ist für die globale Ernährungssicherung unverzichtbar. Das hat Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir heute bei der Eröffnung des 10. Außenwirtschaftstages der Agrar-...

weiterlesen

Großkonzerne unterstreichen Bedeutung des Kommissionsvorschlags

|   news

Der Vorschlag der EU-Kommission für ein Naturwiederherstellungsgesetz (NRL) kommt in wichtigen Teilen der Wirtschaft offenbar deutlich besser an als von der Europäischen Volkspartei (EVP) kolportiert...

weiterlesen

Dem Agraretat drohen erhebliche Kürzungen

|   news

Auf das Bundeslandwirtschaftsministerium kommen möglicherweise drastische Einsparungen zu. Wie gestern in Koalitionskreisen in Berlin bestätigt wurde, erwartet Bundesfinanzminister Christian Lindner...

weiterlesen

Biogas mit stabilem Anteil

|   news

In Deutschland sind im ersten Quartal dieses Jahres insgesamt 132,8 Mrd kWh Strom erzeugt und in das Netz eingespeist worden. Daran hatten Biogasanlagen einen Anteil von 5,5 %, womit dieser gegenüber...

weiterlesen

Handelsbeschränkungen bis Mitte September verlängert

|   news

Die Handelsbeschränkungen für bestimmte ukrainische Agrarprodukte werden verlängert. Wie die Europäische Kommission jetzt erläuterte, werden die planmäßig gestern ausgelaufenen Schutzmaßnahmen bis zum...

weiterlesen

Borchert-Kommission macht erst einmal weiter

|   news

Die Borchert-Kommission setzt ihre Arbeit zunächst fort, obwohl sie mit der Umsetzung ihrer Empfehlungen nach wie vor unzufrieden ist. Das geht aus einem Beschluss hervor, den das Kompetenznetzwerk...

weiterlesen

Bundesregierung sieht Düngepolitik bestätigt

|   news

Als Bestätigung ihrer Düngepolitik wertet die Bundesregierung die gestrige Entscheidung der Europäischen Kommission, das Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen unzureichender Umsetzung...

weiterlesen

Bundesregierung beschließt neues Düngegesetz

|   news

Das Kabinett hat heute den vom Bundesandwirtschaftsministerium vorgelegten Entwurf für eine Novelle des Düngegesetzes beschlossen. Mit der Neuregelung soll zum einen die rechtliche Voraussetzung für...

weiterlesen

Krüsken warnt vor Bevormundung und Orientierung am Zeitgeist

|   news

Der Deutsche Bauernverband (DBV) wehrt sich gegen Pläne der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), ihre Empfehlungen für den Fleischverzehr drastisch nach unten zu korrigieren....

weiterlesen

Krüsken warnt vor gravierenden Folgen für die Tierhaltung

|   news

Schwerwiegende rechtliche Bedenken gegen den Gesetzentwurf des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMEL) macht der Deutsche Bauernverband (DBV) geltend. DBV-Generalsekretär Bernhard Krüsken bezeichnete...

weiterlesen

Bundeskartellamt erwirkt Abschaffung des Tierwohlentgelts

|   news

Die Initiative Tierwohl (ITW) wird den bislang geltenden, verpflichtenden Preisaufschlag für die Abnehmer der teilnehmenden Erzeugerbetriebe, das sogenannte "Tierwohlentgelt", zum Jahresbeginn 2024...

weiterlesen

Linke scheitert mit Antrag zur Lockerung der Russland-Sanktionen

|   news

Ein Antrag der Linksfraktion zur Lockerung der westlichen Sanktionen gegen Russland hat im Ernährungsausschuss des Bundestages erwartungsgemäß keine Mehrheit gefunden. Alle anderen Fraktionen stimmten...

weiterlesen

EU-Agrarpolitiker lehnen Kommissionsvorschlag ab

|   news

Die Mitglieder des Landwirtschaftsausschusses im Europaparlament lehnen den Vorschlag der EU-Kommission für ein Naturwiederherstellungsgesetz (NRL) mehrheitlich ab. Wie die Agrarpolitiker heute mit 30...

weiterlesen

Anmeldephase für Sammelklage verlängert

|   news

Noch immer haben Landwirte in ganz Deutschland die Möglichkeit, eventuelle Schadensansprüche aus illegalen Preisabsprachen einzufordern, die Großhändler bei Pflanzenschutzmitteln vorgenommen hatten....

weiterlesen

Agora Agrar empfiehlt Ausstieg aus der Basisprämie

|   news

Die Diskussion um eine Neuausrichtung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) nimmt Fahrt auf. In einem Impulspapier sprechen sich die Direktoren des Berliner Think Tanks Agora Agrar, Prof. Harald Grethe...

weiterlesen

Bundesregierung schließt "Welle von Patentierungsverfahren" nicht aus

|   news

Die Bundesregierung teilt Befürchtungen, dass mit einem Einsatz neuer Züchtungsverfahren das Patentierungsverbot für Pflanzen unterlaufen werden könnte. In ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der...

weiterlesen

Transitregelung sorgt für Unmut

|   news

Die von der Europäischen Kommission erarbeitete Lösung zur Befriedung des Konflikts um die Auswirkungen von ukrainischen Agrarlieferungen hat ein politisches Nachspiel. Insgesamt dreizehn...

weiterlesen

Sektorziele im Klimaschutz beibehalten

|   news

Die Umweltminister und -senatoren der Bundesländer lehnen die von der Bundesregierung beabsichtigte Aufweichung der Sektorziele im Klimaschutz ab. Dadurch könne die Erreichung der bundesdeutschen...

weiterlesen

Absatz hat 2021 wieder zugelegt

|   news

In der Europäischen Union sind 2021 wieder mehr Pflanzenschutzmittel verkauft worden. Wie das Statistische Amt der EU (Eurostat) gestern mitteilte, wurden im vorvergangenen Jahr in der Gemeinschaft...

weiterlesen

Europaparlament segnet Verlängerung der Handelserleichterungen ab

|   news

Das Europaparlament hat einer Verlängerung des Zollmoratoriums für Agrarwaren aus der Ukraine zugestimmt. Sobald auch der Rat seinen abschließenden Segen erteilt hat, können die sogenannten autonomen...

weiterlesen

Schweinebestand bricht weg

|   news

Die Schweinehalter in Dänemark haben in diesem Frühjahr ihre Tierbestände weiter massiv abgestockt. Wie der Dachverband der Agrar- und Ernährungswirtschaft (L&F) mitteilte, sind die hohen...

weiterlesen

Sachverständige kritisieren Ampelentwurf

|   news

Die geplanten baurechtlichen Änderungen beim Umbau von bestimmten gewerblichen Ställen in die Haltungsstufen Frischluftstall, Auslauf/Weide oder Bio stoßen bei Verbänden und Sachverständigen auf...

weiterlesen

Bauernverband fordert Schutz landwirtschaftlicher Flächen

|   news

Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat seine Forderung bekräftigt, beim Ausbau der Photovoltaik (PV) vorrangig auf den Ausbau auf Dächern und Gebäuden zu setzen. "Den PV-Ausbau auf die Fläche zu...

weiterlesen

Bundesregierung will Brandschutz in Ställen verbessern

|   news

Das Bundeslandwirtschaftsministerium plant, die tierschutzrechtlichen Regelungen mit dem Ziel zu ergänzen, den Brandschutz in Haltungseinrichtungen zu verbessern. Auf diese Weise solle zukünftig...

weiterlesen

Bundeskabinett beschließt Neuregelung

|   news

Die Bundesregierung hat die von Landwirtschaftsminister Cem Özdemir angekündigte Lockerung der Vorgaben zur Tötung von Hühnerembryos auf den Weg gebracht. Das Kabinett beschloss heute eine...

weiterlesen

Polen erhält rund 39 Millionen Euro aus der EU-Agrarreserve

|   news

In Brüssel sind jetzt Details zur Vergabe des Hilfspakets im Gesamtumfang von etwa 100 Mio Euro an die fünf östlichen EU-Anrainerstaaten zur Ukraine bekanntgeworden. Wie Kommissionskreise gegenüber...

weiterlesen

BMEL fördert weiterhin Drohnen zur Rehkitzrettung

|   news

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hält an seinem Drohnen-Förderprogramm zur Wildtierrettung beim Mähen landwirtschaftlicher Flächen fest. Wie es heute bekanntgab, sollen in diesem Jahr insgesamt 2...

weiterlesen

Einigung mit östlichen Mitgliedstaaten

|   news

Die von Polen, Ungarn, der Slowakei und Bulgarien unilateral verhängten Importverbote für ukrainische Agrarprodukte werden aufgehoben. Wie EU-Handelskommissar Valdis Dombrovskis gestern Abend via...

weiterlesen

Verursachergerechte Düngeregeln als Ziel

|   news

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat die Novelle des Düngegesetzes auf den Weg gebracht. Nach der Ressortabstimmung des Gesetzentwurfs startet heute die Beteiligung der Länder und Verbände. Vor...

weiterlesen

EU-Agrarminister unterstreichen regionale Besonderheiten

|   news

Die EU-Agrarminister drängen beim Thema Carbon Farming auf eine ausreichende Berücksichtigung regionaler Unterschiede. Zwar müsse es gemeinsame Regeln geben, aber geografische und klimatische...

weiterlesen

Anzeigenkampagne gegen deutschen Alleingang in der Putenhaltung

|   news

In einer neuen Anzeigenkampagne fordert der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG) einheitliche EU-Standards für die Putenhaltung und lehnt deutsche Alleingänge ab. Wie der Verband...

weiterlesen

Ruf nach Entscheidungen zum Umgang mit dem Beutegreifer

|   news

Das Landvolk Niedersachsen drängt auf Entscheidungen zum zukünftigen Umgang mit dem Wolf. "Es muss endlich etwas in Richtung aktives Wolfsmanagement geschehen", forderte Jörn Ehlers,...

weiterlesen

Ampel bringt Baurechtsnovelle auf den Weg

|   news

Die Koalition macht ihre Ankündigung wahr und bessert den Gesetzentwurf zur Erleichterung des tierwohlgerechten Stallumbaus nach. Laut vorliegendem Entwurf soll die baurechtliche Privilegierung im...

weiterlesen

Zweites Hilfspaket soll mindestens 75 Millionen Euro umfassen

|   news

Das am Montag von der EU-Kommission angekündigte zweite Hilfspaket zur Stützung der Agrarmärkte in östlichen Mitgliedstaaten soll mindestens 75 Mio Euro umfassen. Wie verschiedene Kreise der Brüsseler...

weiterlesen

Europaparlament bestätigt Aufnahme von Düngemittel

|   news

Die Preise für Kunstdünger dürften in der Europäischen Union in Zukunft in der Tendenz steigen. Gestern hat das Europaparlament in Straßburg der Trilog-Einigung mit der EU-Kommission und dem Rat vom...

weiterlesen

EU-Rekordaufkommen an Sonnenblumensaat und Soja erwartet

|   news

Die Landwirte in der EU-27 werden in diesem Jahr wahrscheinlich die Rekordmenge von 10,9 Mio t Sonnenblumensaat ernten; das wären 18 % mehr als 2022. Davon geht zumindest die EU-Kommission in ihrer...

weiterlesen

Gebotsmenge deutlich über dem Ausschreibungsvolumen

|   news

Die Anhebung des Höchstwertes für die Einspeisevergütung im Ausschreibungsverfahren für Photovoltaik-(PV)-Anlagen auf Freiflächen hat einen regelrechten Run ausgelöst. Dies gilt insbesondere für...

weiterlesen

Regional höheres Risiko für Spätfrostschäden

|   news

In manchen Regionen Deutschlands ist das Frostrisiko nach Beginn der Süßkirschenblüte deutlich gestiegen. Das geht aus einer Auswertung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) hervor. Den Fachleuten...

weiterlesen

EU-Kommission erwartet deutlich mehr Getreide

|   news

Die EU-Kommission rechnet für dieses Jahr mit einem Getreideaufkommen in der EU-27 von 287,9 Mio t; das wären 8,4 % mehr als 2022. Außerdem würde damit der Fünfjahresdurchschnitt um 2,6 % übertroffen....

weiterlesen

Ökolandbau auf etwa 10 Prozent der Agrarfläche

|   news

Die Zahl der Ökobetriebe in der sächsischen Landwirtschaft ist auch im vergangenen Jahr gewachsen. Laut Angaben des Landwirtschaftsministeriums in Dresden waren 2022 im Freistaat gemäß den jährlichen...

weiterlesen

Grundstein für französische Impfstrategie gelegt

|   news

In Frankreich nimmt die Strategie für den Einsatz von Impfungen gegen die Geflügelpest weiter Gestalt an. Das Amt für Gesundheitsschutz in Ernährung, Umwelt und Arbeit (ANSES) hat jetzt seine...

weiterlesen

Geringe Einkommen trotz langer Arbeitszeiten

|   news

Landwirte und Angestellte in der Landwirtschaft arbeiten viel, sind dabei schlecht entlohnt und mit dieser Situation unzufrieden. Das ist zumindest das Ergebnis einer Umfrage unter insgesamt 479...

weiterlesen

Aussaat der Sommerkulturen weit fortgeschritten

|   news

Die ukrainischen Landwirte haben mittlerweile den Großteil der Aussaat des Sommergetreides und der Hülsenfrüchte vorgenommen. Nach Angaben des Kiewer Landwirtschaftsministeriums wurden in der letzten...

weiterlesen

Greenpeace fordert Mindestauflagen in der Milchviehhaltung

|   news

Offenbar kommt es auch in der deutschen Milchviehhaltung zu Verstößen gegen den gesetzlichen Tierschutz. Davon geht zumindest die Umweltorganisation Greenpeace in einem eigenen Rechtsgutachten aus,...

weiterlesen

EFSA empfiehlt Ende der Einzelboxen

|   news

Kälber sollten in den ersten Lebenswochen in kleinen Gruppen untergebracht werden. Die Haltung in Einzelboxen müsse vermieden werden. Dies empfiehlt die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit...

weiterlesen

BBE warnt vor Einschränkung der energetischen Nutzung

|   news

Um die Klimaziele zu erreichen, sollte auf die umfassende energetische Nutzung von heimischem Holz nicht verzichtet werden. Diese Forderung hat der Bundesverband Bioenergie (BBE) erneuert. Die Branche...

weiterlesen

ISN reagiert enttäuscht auf geänderten Gesetzentwurf

|   news

Kritisch bewertet die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) den angepassten Entwurf für ein Tierhaltungskennzeichnungsgesetz. "Die eingebrachten Änderungen gehen längst nicht...

weiterlesen

COCERAL passt Voraussage für Getreide nach unten an

|   news

Der EU-Dachverband der Getreidehändler (COCERAL) hat seine Vorhersage zur diesjährigen Getreideernte in der Europäischen Union jetzt auf 280,06 Mio t herabgesetzt. Im Dezember hatte der Verband noch...

weiterlesen

Bundeslandwirtschaftsministerium hebt Fördersätze an

|   news

Das Bundeslandwirtschaftsministerium trägt der Kritik an seinen Plänen zur Förderung des Umbaus der Tierhaltung zumindest teilweise Rechnung. Wie aus den vorgelegten Richtlinien für ein Bundesprogramm...

weiterlesen

Kritik an Özdemirs Eckpunktepapier reißt nicht ab

|   news

Das von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir vorgelegte Eckpunktepapier zu Mindestanforderungen an die Mastputenhaltung sorgt weiter für scharfe Kritik. Der Agrarsprecher der...

weiterlesen

Gut 56 Millionen Euro für Polen sowie Bulgarien und Rumänien

|   news

Die Europäische Kommission plant, aus der EU-Agrarreserve 56,3 Mio Euro für die bulgarische, polnische und rumänische Landwirtschaft bereitzustellen. Wie die EU-Kommission gestern Abend im Rahmen des...

weiterlesen

DBV: Vorfahrt für die Lebensmittelerzeugung auch bei Wassernutzung

|   news

Bei der Wassernutzung muss die Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln nach der Trinkwasserversorgung Vorrang bekommen. Das fordert der Deutsche Bauernverband (DBV) anlässlich der...

weiterlesen

Unionsminister schreiben Brandbrief an Özdemir

|   news

Die Agrarministerinnen und -minister von CDU und CSU schlagen Alarm. Sie werfen Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir eine Mitverantwortung für den Strukturbruch in der Schweinehaltung vor. Durch...

weiterlesen

Umweltrat einigt sich auf deutliche Anhebung der GV-Schwellenwerte

|   news

Nach Auffassung der Mitgliedstaaten müssen die Schwellenwerte für die Tierhaltung bei der Novellierung der EU-Industrieemissionsrichtlinie (IED) deutlich angehoben werden. Wie eine Sprecherin des...

weiterlesen

Voraussichtlich weniger Getreide und Raps

|   news

In Deutschland zeichnen sich nach aktuellem Stand eine kleinere Getreide- und Rapsernte als 2022 ab. Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) beziffert das Getreideaufkommen einschließlich Körnermais...

weiterlesen

Treibhausgasemissionen in der Landwirtschaft leicht gesunken

|   news

Die Landwirtschaft hat ihre Treibhausgas-(THG)-Emissionen im vergangenen Jahr gegenüber 2021 um 1,5 % auf 62 Mio t CO2-Äquivalente (CO2e) reduziert. Das zeigt die neue Prognose des Umweltbundesamtes...

weiterlesen

Trockene Witterung ließ NawaRo-Fläche wachsen

|   news

Die Anbaufläche für nachwachsende Rohstoffe (NawaRo) umfasste in Deutschland zur Ernte 2022 geschätzte 2,595 Mio ha, womit das Vorjahresniveau um 155 000 ha oder 6,4 % übertroffen wurde. Das entsprach...

weiterlesen

Özdemir sieht Chancen für die Ökolandwirtschaft

|   news

Die Bundesregierung befürwortet den Einsatz von verarbeitetem tierischem Protein aus Nutzinsekten in der Fütterung von Schweinen und Geflügel sowie in Aquakulturen. Laut einer Antwort auf eine Kleine...

weiterlesen

Zweitwärmster Winter in Europa seit Aufzeichnungsbeginn

|   news

Der Winter 2022/23 war in Europa der zweitwärmste seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1979. Insbesondere in Osteuropa und Teilen Nordosteuropas lagen weit überdurchschnittliche Temperaturen vor....

weiterlesen

Weniger Körner- und Silomais eingebracht

|   news

Trotz einer Erweiterung der Anbaufläche haben die Landwirte in Deutschland im vergangenen Jahr weniger Körnermais geerntet als 2021. Eingebracht wurden insgesamt 3,8 Mio t und damit 14 % weniger als...

weiterlesen

Agrarsektor verliert 36 Milliarden Euro durch Krieg

|   news

Die Landwirtschaft in der Ukraine hat wegen des russischen Angriffskriegs durch direkte und indirekte Verluste umgerechnet fast 36 Mrd Euro verloren. Dies geht aus einer aktuellen Analyse der Kiewer...

weiterlesen

Zusatz blockt Methanbildung in der Gülle

|   news

Kalkstickstoff kann die Methanemissionen von Gülle um bis zu 99 % senken. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Bonn, die gestern in der Fachzeitschrift "Waste Management" online...

weiterlesen

Bundesregierung sieht keinen Unterstützungsbedarf für die Landwirte

|   news

Die Bundesregierung plant mit Blick auf die Düngemittelpreise zurzeit keine zusätzlichen Entlastungen für die Landwirtschaft. Das geht aus der Antwort der Parlamentarischen Staatssekretärin Dr....

weiterlesen

Erschwernisausgleich von 382 Euro pro Hektar

|   news

In Nordrhein-Westfalen gibt es jetzt einen Erschwernisausgleich für landwirtschaftliche Betriebe, die in Naturschutzgebieten bestimmte Pflanzenschutzmittel nicht mehr nutzen dürfen. Darauf hat das...

weiterlesen

Nicht mehr zugelassene Pflanzenschutzmittel verkauft

|   news

Mehr als ein Drittel der 2021 kontrollierten Handelsunternehmen hat mindestens ein nicht mehr zugelassenes Pflanzenschutzmittel verkauft. Das geht aus dem jüngsten "Jahresbericht...

weiterlesen

Umsatz 2022 übersteigt Marke von 12 Milliarden Euro

|   news

Mit einem Rekordergebnis hat die deutsche Landtechnikindustrie das Jahr 2022 abgeschlossen. Wie der Fachverband Landtechnik im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) heute mitteilte,...

weiterlesen

Bund fördert neues Netzwerk für Leguminosen

|   news

Das Bundeslandwirtschaftsministerium unterstützt ein neues bundesweites Netzwerk für heimische Eiweißpflanzen. 5,2 Mio Euro stellt das Ressort für das "Modellhafte Demonstrationsnetzwerk zur...

weiterlesen

EU-Vorgaben für Seewegtransporte sollen verschärft werden

|   news

Die Europäische Kommission will die Auflagen für Lebendtiertransporte über den Seeweg verschärfen. Wie die Brüsseler Behörde dazu mitteilte, sind neue und strengere Anforderungen an das Führen der...

weiterlesen

Kaniber: Düngedaten für Befreiungen von Auflagen anerkennen

|   news

Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber macht sich erneut für eine Differenzierung der Düngeregeln in Roten Gebieten stark. "Wir brauchen verursachergerechte Lösungen", erklärte die...

weiterlesen

Umsetzung würde fast ein Drittel der Äcker betreffen

|   news

Eine unveränderte Umsetzung des Verordnungsvorschlags zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (SUR) würde die heimische Pflanzenproduktion hart treffen. Das haben Lisa Eichler vom...

weiterlesen

Keine Emissionsreduktionen für landwirtschaftliche Fahrzeuge

|   news

Schwere land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge sollen vorerst nicht von den geplanten Vorgaben zur Reduzierung der CO2-Treibhausgas-(THG)-Emissionen des schweren Lastverkehrs in der Europäischen...

weiterlesen

Konsultation zu besonderen Solaranlagen gestartet

|   news

Die Bundesnetzagentur hat heute einen Entwurf zu den Anforderungen von sogenannten "besonderen Solaranlagen" auf Grünland und wieder zu vernässenden Moorböden vorgelegt. Damit soll geregelt werden,...

weiterlesen

Agrarpreise 2022 so stark gestiegen wie nie zuvor

|   news

Die Landwirte in Deutschland haben im vergangenen Jahr für ihre pflanzlichen und tierischen Erzeugnisse im Schnitt rund ein Drittel mehr Geld erhalten als 2021. Sie mussten gleichzeitig aber auch sehr...

weiterlesen

Biolebensmittel trotzen der Krise

|   news

Die Nachfrage nach Biolebensmitteln bleibt trotz gestiegener Inflation auf hohem Niveau. Wie aus dem aktuellen Öko-Barometer des Bundeslandwirtschaftsministeriums hervorgeht, wollen 89 % der Befragten...

weiterlesen

Union: Brüsseler Vorlage "fehlerhaft, unwissenschaftlich und nicht praxistauglich"

|   news

Die Union sieht sich in ihrer Kritik am Brüsseler Vorschlag zur nachhaltigen Verwendung von Pflanzenschutzmitteln bestätigt. "Der Vorschlag der EU zur pauschalen Reduzierung von Pflanzenschutzmitteln...

weiterlesen

Comeback der Rindfleischproduktion

|   news

Nach Jahren mit rückläufiger Rindfleischerzeugung steht Australien offenbar wieder vor einem zyklischen Aufwärtstrend. Der Wiederaufbau der Herden zeige Wirkung und werde zu einer steigenden...

weiterlesen

Anbau von Erbsen und Ackerbohnen kräftig ausgedehnt

|   news

Die Produktion von Hülsenfrüchten hat in Deutschland in den vergangenen Jahren deutlich an Attraktivität gewonnen. Wie das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) heute berichtete, wurden 2022...

weiterlesen

EU-Kommission steht Mitgliedstaaten nicht im Weg

|   news

Die Mitgliedstaaten haben im Rahmen der Fauna-Flora-Habitat-(FFH)-Richtlinie die Möglichkeit, zum Schutz von "sozio-ökonomischen Interessen" Ausnahmen von den strengen Vorgaben zum Schutz des Wolfes...

weiterlesen

Anhebung in Spanien auf 6,21 Euro

|   news

Die spanische Regierung erhöht ein weiteres Mal den Mindestlohn und erntet dafür Kritik vom landwirtschaftlichen Berufsstand. Staatspräsident Pedro Sánchez kündigte jetzt im Senat an, dass der...

weiterlesen

Messe Berlin zieht positive Bilanz

|   news

Eine durchweg positive Bilanz hat die Messe Berlin zum Abschluss der diesjährigen Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin gezogen. Die Grüne Woche habe ein "starkes Comeback zum Jahresanfang"...

weiterlesen

Experten fordern Korrekturen bei der Förderung

|   news

Hoch aufgeständerte Agri-Photovoltaik-(PV)-Anlagen sollen noch gezielter gefördert und die Genehmigungsverfahren dazu vereinfacht werden. Das hat die Arbeitsgruppe (AG) "Begleitforschung...

weiterlesen

Ruf nach Roadmap für alternative Kraftstoffe

|   news

Deutliche Kritik übte Ehrhard an der von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir und Bundesumweltministerin Steffi Lemke angeschobenen Debatte über die Zukunft von Biokraftstoffen. "Der Vorstoß, die...

weiterlesen

Bundesfinanzminister Lindner gegen pauschale Flächenstilllegungen

|   news

Bundesfinanzminister Christian Lindner lehnt pauschale Flächenstilllegungen im Wald ab. Neben allen ökologischen Funktionen dürften der Wirtschaftsfaktor sowie die natürliche Kohlenstoffsenke des...

weiterlesen

Özdemir: Menschen auf dem Lande müssen von Energiewende profitieren

|   news

Die Beteiligung der Menschen auf dem Lande an der Energiewende fordert Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir. "Die Menschen in ländlichen Regionen sind nicht nur Macher, sie müssen auch Gewinner...

weiterlesen

Intelligente Reduzierung statt pauschaler Verbote

|   news

Auf dem derzeit breit diskutierten Weg hin zu einem nachhaltigen Pflanzenschutz ist es sinnvoller, den Einsatz chemischer Präparate intelligent zu reduzieren statt ihn pauschal zu verbieten. In dieser...

weiterlesen

Söder und Kaniber bekräftigen ihre Unterstützung

|   news

Bayerns Regierung sieht die Ampelkoalition beziehungsweise Bundesregierung in der Pflicht, die Schweinehalter jetzt ganz konkret zu unterstützen und Planungssicherheit für den Nutztierstandort...

weiterlesen

Özdemir: 30 % der Forschungsmittel für Ökolandbau

|   news

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir will die Öko-Forschung massiv ausweiten. "Wir werden zukünftig 30 % unserer Forschungsmittel für den Ökolandbau einsetzen", sagte der Grünen-Politiker gestern...

weiterlesen

Rukwied kritisiert Ausstieg aus Biokraftstoffen scharf

|   news

Die Emissionsreduktionsziele sind nur durch Beimischungen von Biokraftstoffen zu erreichen. Darauf hat der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, heute anlässlich der...

weiterlesen

Interessenbekundungsverfahren "Investitionsprogramm Landwirtschaft" startet

|   news

Die Landwirtschaftliche Rentenbank startet heute ein neues Interessenbekundungsverfahren im "Investitionsprogramm Landwirtschaft". Unternehmen, die eine Einladung zur Antragstellung erhalten möchten,...

weiterlesen

Taube kritisiert anhaltendes Politikversagen in der Düngung

|   news

Ein anhaltendes Politikversagen im Bereich der Düngung kritisiert der Direktor des Instituts für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung an der Universität Kiel, Prof. Friedhelm Taube. Bei der Jahrestagung...

weiterlesen

Kritik von Bauern und Tierschützern hält an

|   news

Die Kritik am Entwurf der Bundesregierung für ein Tierhaltungskennzeichnungsgesetz reißt nicht ab. Nach Auffassung des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV) verfehlt der vorliegende...

weiterlesen

Düngelandesverordnung verabschiedet

|   news

In Mecklenburg-Vorpommern ist gestern die neue Düngelandesverordnung offiziell verabschiedet worden. Künftig dürfen die Landwirte in dem Bundesland auf 429 218 ha nur noch eingeschränkt düngen; dies...

weiterlesen

Dubiose Geschäfte mit Agrarland

|   news

Grundstücksmakler haben zahlreiche landwirtschaftliche Grundstücke in den Niederlanden zu deutlich überhöhten Preisen verkauft. Wie der Fernsehsender RTL Nieuws berichtete, kaufen die Makler zunächst...

weiterlesen

Apfel- und Pflaumenernte 2022 überdurchschnittlich

|   news

Trotz kleinerer Anbauflächen haben die Obstbauern in Deutschland im vergangenen Jahr eine überdurchschnittliche Apfel- und Pflaumenernte eingebracht. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute...

weiterlesen

Deutlich weniger Fälle in Europa

|   news

In Europa hat es im abgelaufenen Jahr deutlich weniger Ausbrüche der Afrikanischen Schweinepest (ASP) gegeben als 2021. Wie aus Daten des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) auf Basis des europäischen...

weiterlesen

Immer mehr Ackerflächen in Europa für Sojaproduktion geeignet

|   news

Langfristig werden sich in Europa aufgrund des Klimawandels immer mehr Ackerflächen für die Sojabohnenproduktion eignen. Das zeigt eine vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) in der...

weiterlesen

Hagelversicherung warnt vor Folgen des Klimawandels

|   news

Auch im vergangenen Jahr hat der Klimawandel den Landwirten in Österreich schwer zu schaffen gemacht. Hagel, Sturm und Überschwemmungen und vor allem große Hitze mit ausbleibenden Niederschlägen...

weiterlesen

Destatis befragt ab März rund 80 000 Betriebe

|   news

Ab März 2023 führen die statistischen Ämter des Bundes und der Länder eine Agrarstrukturerhebung durch. Rechtliche Grundlage dafür ist die EU-Verordnung 2018/1091 sowie die zugehörige...

weiterlesen

Rapsöl ersetzt Palmöl als Rohstoff

|   news

Als Rohstoff für Biodiesel und Hydriertes Pflanzenöl (HVO) dürfte in Deutschland die Dominanz von Palmöl zugunsten von Rapsöl weiterhin deutlich abnehmen. Davon geht die Union zur Förderung von Oel-...

weiterlesen

Mehr Raps aber weniger Winterweizen ausgesät

|   news

Der Anbau von Raps wird bei den Landwirten in Deutschland wieder beliebter. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute mitteilte, haben die Betriebe im Herbst 2022 auf 1,16 Mio ha Winterraps für...

weiterlesen

Schweinemäster können Teilnahme ruhen lassen

|   news

Ab sofort erhalten Schweinemäster der Initiative Tierwohl (ITW) die Möglichkeit, ihre Teilnahme vorübergehend auszusetzen, ohne sich dabei komplett abzumelden zu müssen. Wie die ITW heute mitteilte,...

weiterlesen

Laufende Mehrkosten sollen mit 65 Prozent gefördert werden

|   news

Eckpunkte für das angekündigte Bundesprogramm zum Umbau der Tierhaltung hat das Bundeslandwirtschaftsministerium vorgelegt. Danach sollen Investitionen in tier- und umweltgerechte Um- und Neubauten...

weiterlesen

Kohlenstoffsenken für DBV der Schlüssel zur Treibhausgasneutralität

|   news

Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat die Politik aufgefordert, das Carbon Farming zu ermöglichen, stärker zu fördern und den Rahmen für eine Anerkennung der Leistung der Landwirtschaft zu setzen....

weiterlesen

Impfung für Hühner kurzfristig nicht in Sicht

|   news

Auch mit einer Impfung von Hühnern kann der Ausbreitung der Geflügelpest in der Europäischen Union kurzfristig nicht begegnet werden. Davon geht das französische Amt für Gesundheitsschutz in...

weiterlesen

Stegemann kritisiert Regierungsentwurf als Stückwerk

|   news

Mit scharfer Kritik hat die Opposition auf den Gesetzentwurf der Bundesregierung für ein Tierhaltungskennzeichnungsgesetz reagiert. Aus Sicht der Unionsfraktion ist die Vorlage "Stückwerk"....

weiterlesen

SBR-toleranter Sortenstamm entdeckt

|   news

Ein Zuckerrübenstamm hat sich bei einem Sortenversuch gegen die neuartige Bakterienkrankheit "Syndrome Basses Richesses" (SBR) als sehr widerstandsfähig gezeigt. Er könnte schon im nächsten Jahr zu...

weiterlesen

EU-Agrarminister uneins über mögliche Auflagenverschärfungen

|   news

Unter den EU-Landwirtschaftsministern gibt es im Hinblick auf die für 2023 geplanten Kommissionsvorschläge zum Tierschutzrecht über den anzustrebenden Umfang an Verschärfungen Streit. Dies wurde auf...

weiterlesen

Haupterwerbsbetriebe in Baden-Württemberg bundesweites Schlusslicht

|   news

Enttäuscht von den wirtschaftlichen Ergebnissen im Südwesten ist der Präsident des Landesbauernverbandes in Baden-Württemberg (LBV), Joachim Rukwied. Zwar hätten die Bauerneinkommen im vergangenen...

weiterlesen

Wichtige Unterstützer der Landwirte bei der Ernte

|   news

Die große Bedeutung der gewerblich tätigen Lohnunternehmen vor allem in der Ernte landwirtschaftlicher Produkte hat der Bundesverband Lohnunternehmen (BLU) hervorgehoben. Wie BLU-Präsident Klaus...

weiterlesen

Waldbesitzer in NRW über Streiterklärung des Ministeriums empört

|   news

Die Waldbesitzer in Nordrhein-Westfalen sind empört. Grund ist die Mitteilung des dortigen Landwirtschaftsministeriums, im anhängigen Schadenersatzverfahren zwischen der Sägeindustrie und dem Land...

weiterlesen

Tiergerechte Ställe ausgezeichnet

|   news

Sieben tierhaltende Betriebe sind die Gewinner des 25. Bundeswettbewerbs "Landwirtschaftliches Bauen". Die Preise haben Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir und Bundesbauministerin Klara Geywitz...

weiterlesen

Abwanderung aus Städten so hoch wie vor 30 Jahren

|   news

Bei den Bundesbürgern gibt es offenbar eine neue Lust auf ein Leben in weniger urbanen Räumen. Das geht aus einer Auswertung von aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervor, die...

weiterlesen

DBV und DRV warnen vor nationalem Alleingang

|   news

Vor einem übereilten Vorgehen bei der Weiterentwicklung des Nationale Aktionsplans zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (NAP) warnt der Deutsche Bauernverband (DBV). "Brüssel muss den...

weiterlesen

Flächenbedarf von PV-Freiflächenanlagen unter 4 Prozent

|   news

Der Flächenbedarf für den Ausbau von Photovoltaik-(PV)-Freiflächenanlagen im Rahmen der Energiewende schwankt zwischen 0,3 % und 4 % der derzeit bewirtschafteten landwirtschaftlichen Fläche in...

weiterlesen

Verbraucher wollen nicht tiefer in die Tasche greifen

|   news

Aufgrund der steigenden Lebenshaltungskosten können sich 31 % der Bundesbürger ihren gewohnten Fleischkonsum nicht mehr leisten. Dabei sieht die Mehrheit Fleisch weiterhin als unentbehrliche...

weiterlesen

Wetterextreme wirken sich auf Niedersachsens Wälder aus

|   news

Die Wetterextreme der vergangenen Jahre werden in Niedersachsens Wäldern immer sichtbarer. Insbesondere die Forste im Süden des Landes sind davon betroffen. Das geht aus dem aktuellen...

weiterlesen

Bundesweit 161 Wolfsrudel

|   news

Im Bundesgebiet ist die Zahl der Wolfsrudel weiter gestiegen. Während es 2020/21 deutschlandweit 158 Wolfsrudel gab, waren es im Ende April abgelaufenen Monitoringjahr 2021/22 insgesamt 161. Das geht...

weiterlesen

Geflügelpest im Kreis Warendorf bestätigt

|   news

In einem Legehennenbetrieb in Ostbevern, Kreis Warendorf, ist am Wochenende der Verdacht der Geflügelpest durch das Friedrich-Loeffler-Institut bestätigt worden. Das Kreisveterinäramt hat bereits eine...

weiterlesen

Gut die Hälfte wandert in den Futtertrog

|   news

Der rückläufige Tierbestand in Deutschland macht sich auch in der Getreidebilanz bemerkbar. Laut vorläufigen Zahlen des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) sank der Inlandsverbrauch von...

weiterlesen

Bauernverband: Hängepartie endlich beendet

|   news

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, hat es begrüßt, dass der nationale Strategieplan zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) nun genehmigt ist: "Endlich ist diese...

weiterlesen

Özdemir und Schulze begrüßen Verlängerung des Getreideabkommens

|   news

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir und Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze haben die gestern vereinbarte Verlängerung der Schwarzmeerinitiative zum Export von ukrainischen...

weiterlesen

Noch keine Zulassung von Laborfleisch in der EU

|   news

Nach Angaben der Bundesregierung ist bislang kein Antrag auf Zulassung von sogenanntem Laborfleisch als neuartiges Lebensmittel bei der Europäischen Kommission gestellt worden. Folglich sei auch kein...

weiterlesen

Backhaus spricht von "trügerischer Ruhe"

|   news

Ein Jahr, nachdem die Afrikanische Schweinepest (ASP) in Mecklenburg-Vorpommern amtlich festgestellt worden ist, hat Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus mit Blick auf die aktuelle Lage von einer...

weiterlesen

Waldeigentümer begrüßen Urteil des Bundesverfassungsgerichts

|   news

Der Beschluss des Bundesverfassungsgerichts, dass Windkraft in den thüringischen Wäldern nicht grundsätzlich verboten werden darf, ist von Seiten der Waldbesitzer begrüßt worden. Die...

weiterlesen

Regierung setzt auf finanzielle Anreize für freiwillige Wiedervernässung

|   news

Eine entscheidende Rolle misst die Bundesregierung der Land- und Forstwirtschaft bei der Umsetzung der "Nationalen Moorschutzstrategie" bei, die das Kabinett gestern beschlossen hat. Danach soll es...

weiterlesen

Özdemir: "Wir investieren in Schützen und Nutzen"

|   news

Neu und einzigartig ist nach den Worten von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir das anstehende Förderprogramm "Klimaangepasstes Waldmanagement". "Wir investieren ganz nach dem Motto Schützen und...

weiterlesen

Absage an bestehende Systeme wie Nutri-Score

|   news

Die Europäische Kommission wird bei ihrem Vorschlag für eine harmonisierte Lebensmittelkennzeichnung keine bestehenden Systeme empfehlen. Das haben Kommissionskreise gegenüber AGRA-EUROPE bestätigt....

weiterlesen

EU-Kommission hält an Antidumpingzöllen auf Stickstoffimporte fest

|   news

Die Europäische Kommission lehnt eine Aussetzung der Antidumpingzölle auf die Einfuhren von Mischungen von Harnstoff und Ammoniumnitrat aus Russland, Trinidad und Tobago sowie den Vereinigten Staaten...

weiterlesen

Kommission drängt auf Anpassungen bei der Nährstoffbewirtschaftung

|   news

Die Europäische Kommission drängt angesichts der Verknappung bei mineralischen Düngemitteln auf eine stärkere Anpassung der Nährstoffbewirtschaftung in den EU-Mitgliedstaaten. Die Brüsseler Behörde...

weiterlesen

Grünen-Politikerin Staudte soll Landwirtschaftsministerin werden

|   news

Neue Landwirtschaftsministerin in Niedersachsen soll Miriam Staudte werden. Die langjährige stellvertretende Vorsitzende der grünen Landtagsfraktion und Sprecherin für Landwirtschaft und Ernährung...

weiterlesen

Fleisch fester Bestandteil der Ernährung

|   news

Fleisch ist trotz zahlreicher vegetarischer und veganer Alternativen weiterhin fester Bestandteil auf den Tellern der Bundesbürger. In einer Online-Umfrage des weltweit führenden Kochboxenanbieters...

weiterlesen

Wissenschaftler gegen Stilllegung von Wäldern

|   news

In einem offenen Brief haben sich insgesamt rund 550 Professoren und Wissenschaftler, darunter zahlreiche Forstwissenschaftler, aus vielen Teilen der Welt gegen die Stilllegung von Wäldern...

weiterlesen

Australien tritt globalem Methanabkommen bei

|   news

Mehr als 120 Länder, darunter die Europäische Union und die USA, haben sich im Rahmen der "Global Methan Pledge" (GMP) bereits dazu verpflichtet, ihre Methanemissionen bis 2030 um 30 % gegenüber dem...

weiterlesen

Agrar- und Wirtschaftsausschuss für Verlängerung der "Tarifermäßigung"

|   news

Für eine Verlängerung der bis 2022 befristeten steuerlichen Gewinnglättung für Einkünfte aus der Land- und Forstwirtschaft haben sich der Agrarausschuss und der Wirtschaftsausschuss des Bundesrates...

weiterlesen

Rekordzahl an Waschbären in Niedersachsen geschossen

|   news

Der Waschbär scheint in Niedersachsen gute Bedingungen vorzufinden. Die dortigen Jäger meldeten jetzt den Abschuss von so vielen Exemplaren dieser Art wie noch nie.

weiterlesen

Landwirtschaft zunehmend auf Bewässerung angewiesen

|   news

Im Nordosten Deutschlands spiegelt sich der Klimawandel auch in einer steigenden landwirtschaftlichen Bewässerung wider. Wie Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus heute in...

weiterlesen

Weitere 215 Ferkelerzeuger dazugewonnen

|   news

In der Registrierungsphase vom 1. bis zum 30. September 2022 haben sich weitere 215 Zuchtsauenhalter mit insgesamt gut 2,19 Millionen Tieren für eine Teilnahme an der Imitative Tierwohl (ITW)...

weiterlesen

ASP und Vogelgrippe sprengen das EU-Budget

|   news

Auf die Landwirte in Deutschland und der Europäischen Union kommen möglicherweise höhere Kosten für die Bekämpfung von Tierseuchen und Pflanzenkrankheiten zu. Das geht aus einem Dokument hervor, dass...

weiterlesen

Neun Mitgliedstaaten fordern EU-weites Verbot

|   news

Insgesamt neun Mitgliedstaaten haben sich für ein EU-weites Verbot des Tötens männlicher Küken aus Legehennenlinien ausgesprochen. Wie aus einer Erklärung, die Deutschland und Frankreich am Montag...

weiterlesen

Bioverbände begrüßen eigene Biostufe

|   news

Gemischt fallen die Reaktionen aus dem Tierschutz und dem Ökolandbau auf den heute vom Kabinett beschlossenen Entwurf für ein Tierhaltungskennzeichnungsgesetz aus. Während sich der Deutsche...

weiterlesen

ITW warnt vor Schaden für deutsche Schweinehaltung

|   news

Die geplante Verabschiedung des Entwurfs der Bundesregierung für ein Tierhaltungskennzeichnungsgesetz morgen im Bundeskabinett stößt in der Wirtschaft auf scharfe Kritik. Die Initiative Tierwohl (ITW)...

weiterlesen

FDP verliert bei den Landwirten massiv an Stimmen

|   news

Die Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag hat der FDP bei den Landwirten massive Verluste beschert. Wie aus einer Analyse der Forschungsgruppe Wahlen hervorgeht, kamen die Liberalen bei den...

weiterlesen

Schweinehalter üben scharfe Kritik an Özdemirs Krisenmanagement

|   news

Mit deutlichen und scharfen Worten hat die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) das Krisenmanagement von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir im Zusammenhang mit der...

weiterlesen

Bundesregierung für Pflanzenschutzverbot

|   news

In Schutzgebieten von hoher naturschutzfachlicher Bedeutung befürwortet die Bundesregierung ein Anwendungsverbot für Pflanzenschutzmittel. Konkret stellt die Regierung klar, dass sie weiterhin die...

weiterlesen

Sauenhalter beklagen zu niedrigen Ausgleich

|   news

Einmal mehr fühlen sich die Schweinehalter in Sachen Tierwohl finanziell schlecht gestellt. Diesmal gilt die Kritik der Initiative Tierwohl (ITW), insbesondere aus Sicht der Sauenhalter. Der...

weiterlesen

Otte-Kinast: EU muss starre Vorgaben modernisieren

|   news

Nach der Aufhebung der aufgrund der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in den Landkreisen Emsland und Grafschaft Bentheim eingerichteten Speerzone dürfen heute ab Mitternacht dort alle Schweine wieder...

weiterlesen

Mehr Geld für Öko-Regelung "Vielfältige Kulturen im Ackerbau"

|   news

Der überarbeitete Entwurf des Bundeslandwirtschaftsministeriums für den Strategieplan zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) sieht eine höhere Prämie für die Öko-Regelung "Vielfältige Kulturen im...

weiterlesen

Rückstandshöchstgehalte für zwei Neonikotinoide bald auf null

|   news

Die in der Europäischen Union geltenden Höchstgehalte für Rückstände der beiden neonikotinoiden Wirkstoffe Clothianidin und Thiamethoxam in importierten Agrarprodukten werden aller Voraussicht nach...

weiterlesen

EU-Agrarminister drängen auf flexiblere Anwendung der FFH-Richtlinie

|   news

Die Mehrheit der EU-Landwirtschaftsminister hat sich für eine Aktualisierung und flexiblere Anwendung der rund 30 Jahre alten Fauna-Flora-Habitat-(FFH)-Richtlinie im Umgang mit Beutegreifern wie dem...

weiterlesen

Agrarverbände schlagen bei Habeck Alarm

|   news

Die großen Agrarverbände schlagen wegen der explodierenden Energiekosten und ihre Folgen für die energieintensiven Branchen des Obst-, Gemüse-, Garten- und Kartoffelbaus Alarm. "Die gegenwärtige...

weiterlesen

FDP will risikoangepasste Novellierung des EU-Gentechnikrechts

|   news

Die FDP bekräftigt ihre Unterstützung für die "Grüne Gentechnik": "Wir sind davon überzeugt, dass wir die Chancen von Neuen Züchtungstechniken (NZT) bei Nutzpflanzen in Zukunft stärker nutzen müssen",...

weiterlesen

Spaniens Schweinebestand wächst in der Krise

|   news

Die Schweinehalter in der Europäischen Union haben in diesem Jahr mit stark gestiegenen Futter- und anderen Produktionskosten zu kämpfen und bauen ihre Tierbestände ab. Jüngst hat Danish Crown...

weiterlesen

Scharfer Protest gegen Aberkennung von Holz als erneuerbare Energie

|   news

Mit deutlichen Worten hat die "Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) - Die Waldeigentümer" gegen die Forderung des Europaparlaments protestiert, dass Holz bis 2030 seinen Status...

weiterlesen

Grünes Licht zur Kleinbeihilfe für landwirtschaftliche Betriebe

|   news

Nach dem Anlaufen der Auszahlung der Anpassungsbeihilfe für energieintensive landwirtschaftliche Betriebe ist nun auch der Weg für den zweiten Baustein des insgesamt 180 Mio Euro umfassenden...

weiterlesen

Özdemir will Exportverbot für hier nicht zugelassene Wirkstoffe

|   news

Das Bundeslandwirtschaftsministerium arbeitet an einem Ausfuhrverbot für Pflanzenschutzmittel, die in Deutschland produziert werden, deren Einsatz aber in der Europäischen Union verboten ist. Ein...

weiterlesen

Kommission schlägt Fristverkürzung um neun Tage vor

|   news

Die Europäische Kommission will jetzt zumindest eine Verkürzung der Frist für die Restriktionszone der Afrikanischen Schweinepest (ASP) im Emsland um neun Tage vorschlagen. Dies kündigte die...

weiterlesen

Unterstützung für insgesamt rund 42 000 Betriebe

|   news

Die Anpassungsbeihilfe für landwirtschaftliche Betriebe zur Abmilderung insbesondere hoher Energiekosten infolge des Ukraine-Krieges wird in der kommenden Woche ausbezahlt. Wie die Sozialversicherung...

weiterlesen

DBV bekräftigt Forderung nach Ausweitung der Zollaussetzung

|   news

Weitergehende Entlastungen hinsichtlich des Düngemitteleinkaufs mahnt der Deutsche Bauernverband (DBV) weiter an. Der Vorschlag der EU-Kommission zur Aussetzung der Importzölle nur für Harnstoff und...

weiterlesen

Agrarverbände reagieren enttäuscht

|   news

Das von der Ampelkoalition vereinbarte dritte Entlastungspaket sorgt in der Agrarbranche für Ernüchterung. Sowohl der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) als auch der Zentralverband Gartenbau (ZVG)...

weiterlesen

Bundeskabinett beschließt GAP-Ausnahmen-Verordnung

|   news

Die geplanten Ausnahmen für die Vorgaben zur Flächenstilllegung und dem Fruchtwechsel bei der Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) im nächsten Jahr haben ihre erste rechtliche Hürde genommen....

weiterlesen

Düngemittelhersteller fordern Unterstützung

|   news

Mit Blick auf den drastischen Anstieg der Gaspreise hat der Europäische Düngemittelverband (Fertilizers Europe) Unterstützung durch die öffentliche Hand gefordert. Die Europäische Union und die...

weiterlesen

Noch mehr als 1 000 freie Ausbildungsplätze in "grünen" Berufen

|   news

In Nordrhein-Westfalen sind auch nach dem Start des neuen Ausbildungsjahres noch mehr als 1 000 Ausbildungsplätze in den Agrarberufen und in der Hauswirtschaft unbesetzt. Wie die Landwirtschaftskammer...

weiterlesen

Özdemir beantragt für Niedersachsens ASP-Zone Fristverkürzung

|   news

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat bei der EU-Kommission eine Verkürzung der Frist von Verbringungsauflagen für Schweine in der niedersächsischen Überwachungszone der Afrikanischen Schweinepest...

weiterlesen

Absatz von Z-Saatgut zur Ernte 2022 gestiegen

|   news

Der Verkauf von Zertifiziertem Saatgut (Z-Saatgut) über alle Getreidearten ist im Wirtschaftsjahr 2021/22 gestiegen. Nach Angaben des Getreidefonds Z-Saatgut (GFZS) erhöhte sich die betreffende...

weiterlesen

Einlenken der FDP bei Tierwohlabgabe trifft auf Zustimmung

|   news

Das heute von der FDP vorgestellte Positionspapier zur "Zukunft der Tierhaltung" findet beim Deutschen Raiffeisenverband (DRV) Unterstützung. "Mit dem Positionspapier geht die FDP den richtigen...

weiterlesen

Organisatoren mit dem Verlauf zufrieden

|   news

Zufrieden mit dem Verlauf der gestrigen Demonstration vor dem Bonner Dienstsitz des Bundeslandwirtschaftsministeriums hat sich die Organisation "Land sichert Versorgung" (LsV) NRW gezeigt....

weiterlesen

UFOP rechnet mit erneuter Anbauausweitung

|   news

Kommt der Regen, werden die Landwirte in Deutschland den Rapsanbau erneut spürbar ausweiten. Davon geht die Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen (UFOP) aus. Schon zur diesjährigen Ernte war...

weiterlesen

Inlandsabsatz an Pflanzenschutzmittelwirkstoffen 2021 gestiegen

|   news

Entgegen dem langjährigen Negativtrend ist der Inlandsabsatz von Pflanzenschutzmittelwirkstoffen in Deutschland im Jahr 2021 spürbar gestiegen. Wie aus dem am Dienstag, 09.08.2022, vom Bundesamt für...

weiterlesen

Deutsches Maiskomitee: Erste Bestände vertrocknet

|   news

Die anhaltende Trockenheit mit hohen Temperaturen setzt den Maisbeständen zu. Wie das Deutsche Maiskomitee (DMK) heute in Bonn berichtete, vertrocknen die Pflanzen vor allem auf leichten Standorten...

weiterlesen

290 Hektar neue Rebflächen genehmigt

|   news

Der Weinbau in Deutschland wächst. Insgesamt rund 290 ha an neuen Rebflächen hat die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) für 2022 deutschlandweit genehmigt. Die meisten Genehmigungen...

weiterlesen

Abgabemenge in der Tiermedizin deutlich gesunken

|   news

Die Menge der von pharmazeutischen Unternehmen und Großhändlern an die Tierärzte abgegebenen Antibiotika in Deutschland ist 2021 deutlich zurückgegangen. Wie das Bundeslandwirtschaftsministerium heute...

weiterlesen

Nordrhein-Westfalen verstärkt die Tierseuchenprävention

|   news

Mit gemeinsamer Kraft wollen sich Politik und Landwirtschaft in Nordrhein-Westfalen einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) entgegenstellen. Wie das Agrarressort in Düsseldorf heute...

weiterlesen

Nicht nur Begeisterung für die Vorschläge von Özdemir

|   news

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemirs Einlenken bei Stilllegung und Fruchtwechsel ist erwartungsgemäß durchwachsen aufgenommen worden. Während Greenpeace Özdemir vorwarf, mit der Freigabe von...

weiterlesen

Verringerung des Holzeinschlags hätte global negative Umweltwirkungen

|   news

Eine Verringerung des Holzeinschlags in den europäischen Wäldern würde global zu einer Verlagerung der Holzproduktion führen, die negative Umweltauswirkungen haben könnte. Diese Warnung findet sich in...

weiterlesen

Halmgetreideaufkommen knapp unter Vorjahresniveau erwartet

|   news

Die diesjährige Halmgetreideproduktion in Deutschland wird die Menge von 2021 nach amtlicher Vorhersage knapp verfehlen, während die Erzeugung von Winterraps wahrscheinlich etwas höher ausgefallen...

weiterlesen

Heidl fordert Soforthilfen für die Landwirtschaft

|   news

Angesichts von deutlichen Hitze- und Dürreschäden auf den Äckern, Wiesen und Weiden in Bayern hat der Präsident des Bayerischen Bauernverbandes (BBV), Walter Heidl, heute die Politik zum Handeln...

weiterlesen

Doch etwas mehr Winterweizen als 2021

|   news

Die Weizenernte in Deutschland dürfte offenbar etwas besser ausfallen als der Deutsche Bauernverband (DBV) noch Ende Juni erwartet hatte. Nachdem die Weizenernte in vielen Regionen weitgehend...

weiterlesen

Verhaltene Aussichten für den Südwesten

|   news

Die ersten amtlichen Schätzungen zur diesjährigen Getreideernte in den südwestlichen Bundesländern sind nicht übermäßig optimistisch ausgefallen. Das Getreideaufkommen in Baden-Württemberg soll...

weiterlesen

Deutsche Schweinehalter fürchten um ihre Wettbewerbsfähigkeit

|   news

Die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) sieht sich in ihrer Kritik an den Plänen des Bundeslandwirtschaftsministeriums für ein staatliches Tierhaltungskennzeichen bestätigt....

weiterlesen

Spanien rechnet offiziell mit einem Viertel weniger Wintergetreide

|   news

In Spanien wird die Wintergetreideernte in diesem Jahr um fast ein Viertel kleiner ausfallen als in der vorherigen Saison. Das schätzt aktuell das Landwirtschaftsministerium in Madrid, allerdings auf...

weiterlesen

Weltweite Ernteaussichten haben sich verbessert

|   news

Die globale Ernte an Sonnenblumensaat in der kommenden Vermarktungssaison dürfte etwas größer ausfallen als bislang angenommen. Der Internationale Getreiderat (IGC) in London erwartet nun für 2022/23...

weiterlesen

Habeck will kurzfristig höhere Biogaserzeugung

|   news

Die gestrige Ankündigung von Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck, die Biogasproduktion kurzfristig auszuweiten, trifft in der Branche auf große Zustimmung. Die Leiterin des Hauptstadtbüros...

weiterlesen

Deutlich weniger Erdbeeren und Spargel geerntet

|   news

Die Menge der in diesem Sommer frisch geernteten Erdbeeren wird voraussichtlich so gering ausfallen wie seit 24 Jahren nicht mehr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute auf Grundlage einer...

weiterlesen

Trockenschäden vor allem beim Weizen

|   news

Die Trockenschäden in den Getreidebeständen konzentrieren sich in vielen Regionen Deutschlands vor allem auf den Weizen. Das stellt der Deutsche Bauernverband (DBV) in seinem ersten Erntebericht fest,...

weiterlesen

Schäden in Land- und Forstwirtschaft übersteigen 25 Milliarden Euro

|   news

Die Trockenheit und die hohen Temperaturen der Jahre 2018 und 2019 haben in der Land- und Forstwirtschaft Schäden von mindestens 25,6 Mrd Euro verursacht. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor,...

weiterlesen

Grünes Licht für die Anpassungsbeihilfe

|   news

Die Auszahlung der Krisenhilfe zur Abmilderung der Folgen des Ukraine-Krieges auf landwirtschaftliche Betriebe rückt näher. Das Bundeskabinett hat heute die vom Bundeslandwirtschaftsministerium...

weiterlesen

Winterweizendrusch in Hessen gestartet

|   news

In Südhessen und im Hessischen Ried hat die Winterweizenernte begonnen. Wie der Präsident des Hessischen Bauernverbandes (HBV), Karsten Schmal, heute bei einem Pressegespräch auf dem Geflügelhof...

weiterlesen

Russland nimmt besetzten Hafen Mariupol in Betrieb

|   news

Russland hat offenbar den besetzten ukrainischen Hafen Mariupol wieder in Betrieb genommen. Wie das Portal "Ports of Ukraine" berichtete, wurden die Stromversorgung und die Hafenanlagen von den...

weiterlesen

Bayern vor unterdurchschnittlicher Ernte

|   news

Der Bayerische Bauernverband (BBV) rechnet mit einer unterdurchschnittlichen Getreideernte im Freistaat. Wie der Verband heute berichtete, gleichen die relativ guten Feldbestände in Südbayern die...

weiterlesen

Özdemir bekräftigt Vorschlag zur Aussetzung des Fruchtwechselgebots

|   news

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir zeigt Verständnis für die Forderung, zügig Klarheit für die EU-Agrarförderung im nächsten Jahr zu schaffen. "Ich bin zuversichtlich, dass wir mit den Ländern...

weiterlesen

ISN wirft Aldi und Co Verhöhnung der Bauern vor

|   news

Die teils drastischen Preissenkungen für Fleischprodukte bei Aldi Nord und Aldi Süd und gleichlautende Ankündigungen weiterer Lebensmitteleinzelhändler stoßen bei der Interessengemeinschaft der...

weiterlesen

Umwelt- und Agrarministerium werben um Zustimmung im Bundesrat

|   news

Die Bundesregierung hofft auf grünes Licht des Bundesrates für die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Ausweisung von mit Nitrat belasteten und eutrophierten Gebieten (AVV Gebietsausweisung). Die...

weiterlesen

Backhaus fordert mehr Unterstützung vom Bund

|   news

Mit Blick auf die gleich in zwei deutschen Regionen wieder aufgeflammte Afrikanische Schweinepest (ASP) hat Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus die Schweinehalter zu...

weiterlesen

Ausbruch im Landkreis Emsland

|   topnews

In einem schweinehaltenden Betrieb im Landkreis Emsland ist die Afrikanische Schweinepest (ASP) nachgewiesen worden. Wie das niedersächsische Landwirtschaftsministerium am Freitag Abend mitteilte,...

weiterlesen

Ausschreibung für Freiflächenanlagen deutlich unterzeichnet

|   news

Die zweite Ausschreibungsrunde in diesem Jahr für Photovoltaik-(PV)-Freiflächenanlagen gemäß des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) ist deutlich unterzeichnet worden. Wie die Bundesnetzagentur als...

weiterlesen

Ägypten lässt inzwischen Mehl strecken

|   news

Die Sorge um die Versorgungssicherheit der eigenen Bevölkerung und die innenpolitischen Folgen einer möglichen Nahrungsmittelknappheit lässt die ägyptische Regierung zu ungewöhnlichen Maßnahmen...

weiterlesen

Einigung auf Konzept für klimagerechte Waldbewirtschaftung

|   news

Das Bundeslandwirtschafts- und das Bundesumweltministerium haben sich auf ein Konzept für das angekündigte neue Förderinstrument zum Wald verständigt. Für die "Honorierung der Ökosystemleistung des...

weiterlesen

Niedrigster Bestand seit dem Wiedervereinigungsjahr

|   news

Der Abbau der Schweinebestände in den deutschen Ställen schreitet weiter fort. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute mitteilte, wurden nach vorläufigen Ergebnissen zum Stichtag 3. Mai 2022...

weiterlesen

Rukwied: "EU-Kommission hat den Schuss nicht gehört"

|   news

Als "nicht mehr nachvollziehbar" hat der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, die Pläne der EU-Kommission zur pauschalen Reduzierung des chemischen Pflanzenschutzes...

weiterlesen

10 Prozent der Agrarflächen bis 2030 für Landschaftselemente

|   news

Bis zum Jahr 2030 sollen 10 % der Agrarflächen in der Europäischen Union mit Landschaftselementen im Sinne des Naturschutzes aufgewertet werden. Das geht aus dem heute von der EU-Kommission...

weiterlesen

Özdemir will Mindestanforderungen für Milchkühe und Mastputen

|   news

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir hat angekündigt, die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung um weitere spezifische Mindestanforderungen für Nutztiere zu ergänzen. Es gehe darum, Regelungen...

weiterlesen

Keine Mehrheit für längeren Übergang zum Mindesttransportalter von Kälbern

|   news

Es bleibt dabei: Das Mindestalter für den Transport von Kälbern wird zum 1. Januar 2023 von bisher 14 auf 28 Tage angehoben. Ein niedersächsischer Antrag, die Übergangsfrist für die im vergangenen...

weiterlesen

Bis zu 15 000 Euro pro Betrieb zur Abmilderung von Kriegsfolgen

|   news

Details zur Gewährung der Krisenhilfe von 180 Mio Euro zur Abmilderung der Folgen des Ukraine-Krieges für die Landwirtschaft hat das Bundeslandwirtschaftsministerium jetzt vorgelegt....

weiterlesen

Veranstalter, Besucher und Aussteller zufrieden

|   news

Die Feldtage der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) sind bei Ausstellern und Besuchern gut angekommen. Auch die DLG wertete die gestern beendete Veranstaltung als Erfolg. "Aussteller und...

weiterlesen

Bisher Schäden und Verluste von mehr als 4 Milliarden Euro aufgelaufen

|   news

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine hat die dortigen Bauern bisher umgerechnet 4,1 Mrd Euro gekostet. Zu diesem vorläufigen Ergebnis kommt die Kiewer Wirtschaftshochschule (KSE), die in...

weiterlesen

Waldbesitzer fordern von Özdemir zügige Freigabe der bereitgestellten Fördergelder

|   news

Eine zügige Freigabe der bereitgestellten Fördergelder für Klimaschutz- und Biodiversitätsleistungen im Wald haben die "Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) - Die Waldeigentümer"...

weiterlesen

Kaniber fordert Verknüpfung mit Herkunftslabel

|   news

Enttäuscht von den Eckpunkten einer verpflichtenden staatlichen Tierhaltungskennzeichnung hat sich Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber gezeigt. Die CSU-Politikerin kritisiert, dass die...

weiterlesen

Kein Umstieg ohne gesicherte Finanzierung

|   news

Im weiteren Umfeld der Agrarbranche finden die Pläne von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir weitgehend Zustimmung. Gleichzeitig fordern die Verbände eine Lösung der offenen Finanzierungsfrage....

weiterlesen

Agrar- und Umweltressort in Berlin sehen Verzögerung "äußerst kritisch"

|   news

Die für den Entscheidungsprozess auf europäischer Ebene zuständigen Ressorts in Berlin, das Bundeslandwirtschafts- und das Bundesumweltministerium, sehen die Verzögerung im Verfahren zur Zulassung des...

weiterlesen

Özdemir will Einstiegsstufe für ITW-Betriebe

|   news

Das Bundeslandwirtschaftsministerium rückt von seinen ursprünglichen Vorstellungen für eine Haltungsformkennzeichnung ab. Man wolle erreichen, dass sich die schon auf dem Markt befindlichen...

weiterlesen

Niedersachsen pocht auf eigene Regelungen

|   news

Mit Erleichterung ist in der niedersächsischen Landesregierung die Zustimmung der EU-Kommission zum Entwurf der geänderten Allgemeinen Verwaltungsvorschrift (AVV) Gebietsausweisung aufgenommen worden....

weiterlesen

Rabobank erwartet Rekordanbau von Raps und Weizen

|   news

In Australien hat die diesjährige Aussaat von Wintergetreide und Ölsaaten begonnen, und es könnten dabei so viele Felder bestellt werden wie niemals zuvor. Davon geht zumindest die Rabobank in einer...

weiterlesen

EU-Kommission billigt Entwurf für Neuausweisung der Roten Gebiete

|   news

Im Streit zwischen der Europäischen Kommission und der Bundesregierung um die Ausweisung der Roten Gebiete stehen die Zeichen auf Verständigung. Wie das Bundeslandwirtschaftsministerium heute...

weiterlesen

Wolfsbestand soll deutlich reduziert werden

|   news

Die schwedische Regierung ist der Ansicht, dass der heimische Wolfsbestand zu groß geworden ist und plant daher den Abschuss von bis zu jedem zweiten Tier. Die aktuelle Wolfspopulation wird in...

weiterlesen

Von der Leyen wirft Russland Erpressung vor

|   news

Mit deutlichen Worten hat die Präsidentin der Europäischen Kommission, Dr. Ursula von der Leyen, Russland im Hinblick auf die sich zuspitzende globale Ernährungskrise "Erpressung" der Weltgemeinschaft...

weiterlesen

Niederschlagsmangel drückt in der EU auf die Erträge

|   news

Das vielerorts sehr trockene Frühjahr drückt die Ernteaussichten in der Europäischen Union. Die Experten vom Monitoring Agricultural ResourceS (MARS) der Brüsseler Kommission haben ihre...

weiterlesen

Teils schwere Schäden auf rund 12 000 Hektar

|   news

Das Sturmtief "Emmelinde" hat am vergangenen Wochenende auch in der Landwirtschaft mitunter erhebliche Schäden verursacht. Wie die Vereinigte Hagel heute mitteilte, wurde eine Fläche von...

weiterlesen

Nordrhein-Westfalen muss Fleischunternehmen entschädigen

|   news

Für die behördlich angeordneten Betriebsstilllegungen und die Quarantäne zahlreicher Beschäftigter in der Fleischwirtschaft im Corona-Jahr 2020 muss das Land Nordrhein-Westfalen Lohnentschädigung...

weiterlesen

Mehr Sommerweizen in Deutschland gedrillt

|   news

Die Landwirte in Deutschland haben dieses Jahr deutlich mehr Sommerweizen gedrillt als 2021. Laut den heute vom Statistischen Bundesamt (Destatis) vorgelegten Schätzungen wurden bundesweit insgesamt...

weiterlesen

CDU dominiert in ländlichen Gebieten

|   news

Die CDU hat bei der gestrigen Landtagswahl ihre Dominanz in den ländlichen Gebieten noch ausbauen können. Vor allem im Münsterland und im Sauerland konnten die Christdemokraten ihr landesweites...

weiterlesen

Rukwied pocht auf Priorisierung der Landwirtschaft bei der Gasversorgung

|   news

Der Landesbauernverband in Baden-Württemberg (LBV) pocht auf eine Priorisierung der Landwirtschaft bei der Gas- und damit der Düngemittelversorgung. "Andernfalls muss bei der Ernte 2023 mit...

weiterlesen

EFSA-Neubewertung des Wirkstoffs verzögert sich um rund ein Jahr

|   news

Die abschließende Neubewertung des Herbizidwirkstoffs Glyphosat wird sich voraussichtlich um etwa ein Jahr verzögern. Wie die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) und die Europäische...

weiterlesen

Wert von Agrarflächen kann sich vervielfachen

|   news

Landwirtschaftlich genutzte Flächen gewinnen durch Photovoltaik-(PV)-Freiflächenanlagen enorm an Wert. Das geht aus dem am Thünen-Institut für Betriebswirtschaft bearbeiteten Projekt...

weiterlesen

EU-Kommission verlangt von vielen Mitgliedstaaten Nachbesserungen

|   news

Die EU-Kommission verlangt nach einer ersten Überprüfung der nationalen Strategiepläne zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) von insgesamt 19 Mitgliedstaaten Nachbesserungen. Wie aus den Schreiben der...

weiterlesen

Biokraftstoffe könnten Lieferausfälle teilweise kompensieren

|   news

Biokraftstoffe könnten Versorgungsengpässe am Kraftstoffmarkt durch den heute von der EU-Kommission vorgeschlagenen Boykott gegen Öl aus Russland entschärfen. "Die durch das Ölembargo möglicherweise...

weiterlesen

FAO-Waldzustandsbericht

|   news

Bäume können nach Einschätzung der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) einen substanziellen Beitrag zur Verlangsamung des Klimawandels und des Artenschwundes...

weiterlesen

Özdemir will energieintensive Betriebe entlasten

|   news

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir will die Krisenmittel von insgesamt 180 Mio Euro insbesondere energieintensiven Betrieben gewähren. Im Anschluss an den heutigen Kabinettsbeschluss nannte der...

weiterlesen

ITW-Chef Römer warnt vor falschen Weichenstellungen

|   news

Die Initiative Tierwohl (ITW) warnt vor falschen Weichenstellungen bei der geplanten staatlichen Haltungskennzeichnung. "Eine pauschale Stufe für Stallhaltung macht die bisher privatwirtschaftlich...

weiterlesen

Noch keine Entscheidung über Verwendung der Krisenreserve

|   news

Die Bundesregierung hat die von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir in Aussicht gestellten 120 Mio Euro nationale Mittel zur Aufstockung der EU-Krisenreserve für die Landwirtschaft auf den Weg...

weiterlesen

Raiffeisenverband vermisst klare Agenda in der Agrarpolitik

|   news

Die Agrarwirtschaft verschärft den Ton gegenüber Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir. Im Interview mit AGRA-EUROPE wirft der Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), Franz-Josef...

weiterlesen

Wien gibt Brachflächen für volle Nutzung frei

|   news

Anders als ihre Berufskollegen in Deutschland können die österreichischen Landwirte Brachflächen jetzt uneingeschränkt für die Produktion nutzen. Zulässig ist der Anbau aller Ackerkulturen mit...

weiterlesen

Historische Preissprünge bei Energie und Vorleistungsgütern

|   news

Die Preise für Kraftstoff sind zuletzt sogar noch stärker gestiegen als während der Ölkrisen der siebziger Jahre und der weltweiten Finanzmarktkrise 2008/09. Das zeigt eine Analyse des Statistischen...

weiterlesen

WWF sieht noch reichlich Nachholbedarf

|   news

In Sachen entwaldungsfreie Lieferketten hinken die deutschen Unternehmen ihrer internationalen Konkurrenz hinterher. Das geht zumindest aus einer stichprobenhaften Untersuchung hervor, die der World...

weiterlesen

Neuer Rekord von deutschlandweit 83 Millionen Kubikmetern

|   news

In Deutschland ist der Holzeinschlag im vergangenen Kalenderjahr nochmals gestiegen und hat einen neuen Rekord erreicht. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute mitteilte, wurden 2021...

weiterlesen

Raiffeisenverband erwartet etwas mehr Mais und Winterweizen

|   news

Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) hat gestern seine Prognose für die deutsche Getreideernte 2022 geringfügig heraufgesetzt. Die Berliner Fachleute sehen die Menge nun bei insgesamt rund 43,6 Mio t;...

weiterlesen

FAO befürchtet weltweit starken Anstieg der Hungernden

|   news

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) rechnet infolge des Ukraine-Krieges mit gravierenden Auswirkungen für die globale Ernährungssicherung. Laut FAO-Prognose...

weiterlesen

Anbaufläche zur Ernte 2021 stabil

|   news

Die Anbaufläche für nachwachsende Rohstoffe (Nawaro) umfasste in Deutschland zur Ernte 2021 rund 2,63 Mio ha und bewegte sich damit auf weitgehend konstantem Niveau. Darauf hat die Fachagentur...

weiterlesen

Zukunftserwartungen der Landwirte auf neuen Tiefststand

|   news

Die Stimmungslage unter den deutschen Landwirten hat sich zum Frühjahr hin - trotz des Ukraine-Krieges - etwas stabilisiert. Jedoch blicken sie zunehmend pessimistisch in die Zukunft. Das zeigen die...

weiterlesen

Özdemir sieht Landwirte als Treiber

|   news

Das "Osterpaket" der Bundesregierung macht die Landwirte aus Sicht von Bundesminister Cem Özdemir zu Treibern der Energiewende. "Für mich sind drei Punkte entscheidend: Der ländliche Raum wird...

weiterlesen

Wirtschafts- und Umweltressort erzielen Einigung zum naturverträglichen Ausbau

|   news

Die beiden grün geführten Bundesministerien für Umwelt und Wirtschaft haben sich auf gemeinsame Eckpunkte für einen naturverträglichen Ausbau der Windkraft verständigt, die "noch im Frühjahr" in...

weiterlesen

Neufassung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift Gebietsausweisung liegt vor

|   news

Die Länder finden sich offenbar mit den Brüsseler Vorgaben zur Ausweisung der Roten Gebiete in Deutschland ab. Man nehme die beabsichtigte Streichung der emissionsbasierten Gebietsabgrenzung zur...

weiterlesen

Fleischverzehr 2021 weiter eingeschränkt

|   news

Der Fleischverzehr in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf das niedrigste Niveau seit der Wiedervereinigung gesunken. Wie die Bundesanstalt für Ernährung und Landwirtschaft (BLE) heute mitteilte,...

weiterlesen

BÖLW will Vorgaben aussetzen

|   news

Mit Blick auf die durch den Ukraine-Krieg gestörte Versorgung mit Biofuttermitteln hat sich der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) für Ausnahmen von den Vorgaben für die tierhaltenden...

weiterlesen

Rukwied fordert Öffnung für Eiweißpflanzen

|   news

Der Deutsche Bauernverband (DBV) fordert weitergehende Möglichkeiten zur Nutzung der Ökologischen Vorrangflächen (ÖVF). Die vom Bundeslandwirtschaftsministerium geplante Möglichkeit zur Nutzung des...

weiterlesen

Gänsebetrieb in Schleswig-Holstein verliert alle Tiere

|   news

In Schleswig-Holstein hat es erstmals seit Anfang Januar wieder einen Eintrag der Hochpathogenen Aviären Influenza (HPAI) in einen Geflügelbestand gegeben. Wie das Landwirtschaftsministerium in Kiel...

weiterlesen

Liberale setzen auf Genschere und sind gegen Stilllegungen

|   news

Anlässlich des Internationalen Tages des Waldes hat der forstpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Karlheinz Busen, mit Blick auf den klimabedingt erforderlichen Waldumbau angemahnt, dass es...

weiterlesen

Beringmeier als Präsident bestätigt

|   news

Kontinuität an der Spitze des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV): Mit 96 % der Stimmen wählten die Delegierten des Landesverbandsausschusses heute den 60-jährigen Hubertus...

weiterlesen

Stickstoffdüngebilanz erstmals unter der gesetzlichen Grenze

|   news

Niedersachsen hat auf Landesebene erstmals eine Stickstoffdüngebilanz unterhalb der gesetzlichen Grenze erreicht. Das geht aus dem Nährstoffbericht der Landwirtschaftskammer Niedersachsen für den...

weiterlesen

Washington unterstützt Düngerproduktion mit 250 Millionen Dollar

|   news

Das amerikanische Landwirtschaftsministerium (USDA) will die Steigerung der heimischen Düngemittelproduktion ab dem kommenden Sommer mit insgesamt 250 Mio Dollar (229,5 Mio Euro) aus bereits...

weiterlesen

Bundeslandwirtschaftsministerium kündigt Unterstützung an

|   news

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat erste Maßnahmen auf den Weg gebracht, um die Auswirkungen des Ukraine-Krieges abzumildern. Zentrale Herausforderungen für die Landwirtschaft stellen derzeit...

weiterlesen

Lösung für Schweinehalter gefunden

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Bund und Länder haben sich auf ein Verfahren zur Zahlung von Corona-Hilfen an die Schweinehalter geeinigt. Für eine unbürokratische Lösung und eine schnelle Auszahlung der Hilfen hatten sich vor allem...

weiterlesen

Ukrainische Ökonomen befürchten weltweite Hungerkrise

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Vor drastischen Folgen für die globale Ernährungssicherheit warnt die Kiewer Hochschule für Ökonomie (KSE), sollte der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine noch länger andauern. In einer...

weiterlesen

Bioenergiebranche will erneuerbare Reserven heben

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Angesichts des Krieges in der Ukraine und der problematischen Energieabhängigkeit Deutschlands von Russland fordern der Bundesverband Bioenergie (BBE) und der Fachverband Bioenergie (FvB) einen...

weiterlesen

Nach wie vor keine Klarheit über die Finanzierung

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Nach wie vor gibt es keine Einigkeit innerhalb der Ampelkoalition darüber, wie der Umbau der Tierhaltung finanziert werden soll. Zwar hat Bundesfinanzminister Christian Lindner dem Vernehmen nach dem...

weiterlesen

Klimawandel auch in der Landwirtschaft schneller und stärker spürbar

|   news

Auch in der Landwirtschaft werden sich die Folgen des Klimawandels stärker und früher zeigen als bisher angenommen. Diese Einschätzung vertreten Wissenschaftler in dem heute vom Weltklimarat (IPCC)...

weiterlesen

Vor EU-Zulassung eines emissionsreduzierenden Futtermittelzusatzstoffs

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die Mitgliedstaaten haben für die Zulassung von 3-Nitrooxypropanol als Futtermittelzusatzstoff votiert. Dem Mononitrat-Ester wird eine Verringerung des Methanausstoßes bei Wiederkäuern zugeschrieben....

weiterlesen

Waldbesitzer fordern Entlastung bei Verkehrssicherungspflicht

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Mit Blick auf die jüngsten Sturmereignisse in Deutschland haben die Waldbesitzer eine gesetzliche Ausgleichsverpflichtung für unverhältnismäßige Belastungen bei der Verkehrssicherungspflicht...

weiterlesen

Rukwied mit scharfer Kritik an praxisuntauglichen Vorgaben

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Als Indiz einer "erschreckenden Distanz der politischen Entscheidungsträger zur landwirtschaftlichen Praxis" wertet der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, Teile der...

weiterlesen

Heftige Kritik des BBV an der Deutschen Bahn

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Der Bayerische Bauernverband (BBV) hat die Deutsche Bahn wegen deren Flächeninanspruchnahme bei ihren aktuellen Infrastrukturprojekten scharf kritisiert. Die Bauvorhaben trügen zum immer noch immensen...

weiterlesen

Europaparlament drängt auf einheitliche Umsetzung

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Das Europaparlament drängt auf mehr Klarheit und eine einheitliche Umsetzung der Tierschutzstandards in den Mitgliedstaaten. Bei der nationalen Umsetzung der EU-Tierschutzvorschriften in...

weiterlesen

Holzpellet-Verband weist UBA-Vorstoß als "kontraproduktiv" zurück

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Den Vorstoß des Umweltbundesamtes (UBA), aus Gründen der Luftreinhaltung auf das Heizen mit Holz zu verzichten, hat der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) als "kontraproduktiv" für den...

weiterlesen

Raiffeisenverband pocht auf finanzielle Entlastung für Genossenschaften

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Mit Blick auf die internationale Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft pocht der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) gegenüber der Politik auf einen finanziellen...

weiterlesen

Özdemir: Verbindliche Tierhaltungskennzeichnung ist zentraler Baustein

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

"Echte Fortschritte beim Umbau der Nutztierhaltung" will Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir in dieser Legislaturperiode erreichen. Dazu hätten unterschiedliche Kommissionen, in denen Vertreter...

weiterlesen

Offizieller Startschuss für das Projekt "Humus+"

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Mit der Übergabe des Förderbescheids an den Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) und den Deutschen Bauernverband (DBV) hat Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir heute den offiziellen...

weiterlesen

DBV fordert Verursachergerechtigkeit bei der Gebietsabgrenzung

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Ein fachlich fundiertes Vorgehen und Rechtssicherheit für die Betroffenen mahnt der Deutsche Bauernverband (DBV) bei der Gebietsabgrenzung im Rahmen der Düngeverordnung an. "Fundament einer...

weiterlesen

Industrie 2021 mit Umsatzrekord und verschenktem Potential

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Obwohl die deutsche Landtechnikindustrie im vergangenen Jahr einen neuen Umsatzrekord erzielt hat, bleibt die Euphorie in der Branche aus. Wie der Fachverband Landtechnik im Verband Deutscher...

weiterlesen

EU-Agrarpolitiker drängen auf konkrete Maßnahmen

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die Agrarpolitiker im Europaparlament drängen auf konkrete Maßnahmen zur Stärkung der Versorgungssicherheit mit Lebensmitteln. Beim heutigen Meinungsaustausch mit Vertretern der EU-Kommission über den...

weiterlesen

GLFA fordert schrittweise Einführung in der Landwirtschaft ab 2023

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Der Gesamtverband der deutschen land- und forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände (GLFA) warnt vor "gravierenden" Folgen einer Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns bereits zum 1. Oktober 2022, wie...

weiterlesen

2020/21 rund 690 000 Wildschweine erlegt

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die Jäger in Deutschland haben in der Jagdsaison 2020/21, die vom 1. April 2020 bis zum 31. März 2021 reichte, insgesamt 687 581 Wildschweine erlegt. Das seien zwar weniger Abschüsse als in der...

weiterlesen

Mehr als 100 000 Bäume in Mecklenburg-Vorpommern umgeworfen

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Das Sturmtief "Nadia" hat am vergangenen Wochenende auch in Mecklenburg-Vorpommerns Wäldern seine Spuren hinterlassen. Wie Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus heute mitteilte, geht die...

weiterlesen

Özdemir will besseren Schutz der Kinder vor ungesunden Lebensmitteln

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat die Bundesregierung an ihre Versprechen für eine bessere, gesündere und nachhaltigere Ernährung erinnert und stößt damit bei...

weiterlesen

Keine Mehrheit für längere Übergangsfrist bei Kälbertransporten

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die einjährige Übergangsfrist für die Anhebung des Mindesttransportalters für Kälber auf 28 Tage wird aller Voraussicht nach nicht verlängert. Eine Bundesratsinitiative von Niedersachsen mit dem Ziel,...

weiterlesen

Statt Großkundgebung Treckerdemo und Strohskulptur am Reichstag

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Mit dem 4,5 m hohen Schriftzug "Agrarwende jetzt!" aus rund 50 t Stroh haben die etwa 60 Organisationen der Initiative "Wir haben es satt!" (WHES) am Samstag vor dem Bundestag ihrer Forderung nach...

weiterlesen

Özdemir: Mit mir gibt es Planungs- und Investitionssicherheit

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Verständnis für die Forderungen nach politischer Verlässlichkeit hat Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir geäußert. "Mit mir gibt es Planungs- und Investitionssicherheit", sagte der...

weiterlesen

Investitionsprogramm Landwirtschaft wird fortgesetzt

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Das Bundeslandwirtschaftsministerium fördert weiterhin Investitionen in moderne Technologien für mehr Klima-, Natur- und Umweltschutz. Wie das Berliner Agrarressort heute mitteilte, wird das...

weiterlesen

Krüsken fordert Festhalten am Verursacherprinzip im Gewässerschutz

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die nach wie vor bestehende Kritik der Europäischen Kommission an der ihrer Auffassung nach nicht EU-rechtskonformen Ausweisung der sogenannten Roten Gebiete hat den Deutschen Bauernverband (DBV) auf...

weiterlesen

Özdemir: "Ich bin der Minister aller Bauern"

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir ist dem Eindruck entgegengetreten, sein politischer Fokus richte sich allein auf den Ökolandbau. "Ich bin der Minister aller Bauern", betonte der...

weiterlesen

Bundeskartellamt fordert mehr Wettbewerb im Finanzierungsmodell

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die Initiative Tierwohl (ITW) muss nach Auffassung des Bundeskartellamtes auf mehr Wettbewerb ausgerichtet werden. Einen dauerhaft einheitlichen Aufschlag für die Tierwohlleistungen der Erzeuger sehen...

weiterlesen

Afrikanische Schweinepest und Geflügelpest auf dem Vormarsch

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) und die Hochpathogene Aviäre Influenza (HPAI) waren im vergangenen Jahr die dominierenden Tierseuchen in Europa. Wie aus den Jahresdaten 2021 des europäischen...

weiterlesen

Ohne Alternativen kein Verbot von Glyphosat

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

In Frankreich hat sich die Regierung zu einem möglichen Verbot von Glyphosat positioniert. Wie Landwirtschaftsminister Julien Denormandie gestern in der Nationalversammlung erklärte, sollen nur...

weiterlesen

Konsequente Reduzierung des Pflanzenschutzmitteleinsatzes gefordert

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Eine konsequente Reduzierung des Pflanzenschutzmitteleinsatzes fordern die Heinrich-Böll-Stiftung, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und das Pestizid Aktions-Netzwerk (PAN)...

weiterlesen

AGDW fordert "Mindestlohn" für den Wald

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Ihre Forderung nach einer Vergütung der Klimaschutzleistung von Wäldern hat die "Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) - Die Waldeigentümer" bekräftigt. "Der Wald ist ein zentraler...

weiterlesen

Geflügelwirtschaft sieht 2022 als "Entscheidungsjahr"

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG) hat die neue Regierungskoalition aufgefordert, den Umbau der Nutztierhaltung voranzutreiben. Es müssten schnellstmöglich die richtigen Weichen...

weiterlesen

Landvolk Niedersachsen fordert Korrekturen bei Düngeregeln

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Der Landvolkverband pocht auf Korrekturen bei den aus seiner Sicht überzogenen Düngevorschriften in den Roten Gebieten. Der Verband stützt sich dabei auf den niedersächsischen Nährstoffbericht...

weiterlesen

Erster Fall in Norditalien

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Auf dem italienischen Festland hat es einen ersten Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) gegeben; bisher war die Tierseuche auf die Insel Sardinien beschränkt. Wie italienische Medien und die...

weiterlesen

EU-Kommission drängt auf mehr Transparenz

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Auf "mehr detaillierte Leitlinien, mehr Klarheit und Transparenz" bei der von China seit Jahresbeginn geforderten Registrierungspflicht für Lebensmittelexporteure drängt die Europäische Kommission....

weiterlesen

BÖLW: Neue Regeln setzen Nachhaltigkeitsstandards

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Mit der zu Jahresbeginn in Kraft getretenen neuen EU-Ökoverordnung werden aus Sicht des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) die Nachhaltigkeitsstandards für die Land- und...

weiterlesen

Deutschland kann Frist zur Abgabe der Strategiepläne nicht einhalten

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Deutschland hat als eines von neun EU-Mitgliedstaaten die Frist zur Einreichung der Entwürfe der Strategiepläne der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) nicht eingehalten. Bekanntlich hätte die Vorlage bis...

weiterlesen

Genossenschaften haben sich "überwiegend gut behauptet"

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die genossenschaftlich orientierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft haben sich 2021 in einem schwierigen Umfeld "überwiegend gut behauptet". Darauf weist der Deutsche...

weiterlesen

So viele Jäger wie noch nie in Deutschland

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Dem steigenden Interesse an der Jagd hat offenbar auch die Corona-Pandemie keinen Abbruch getan. Wie der Deutsche Jagdverband (DJV) heute berichtet, waren im Jagdjahr 2021/22 bundesweit 403 420...

weiterlesen

Deutliche Zuwächse bei Landwirten und Gärtnern

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Deutlich mehr Jugendliche als in den Vorjahren entscheiden sich wieder für einen landwirtschaftlichen Beruf. Wie aus Angaben des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) in Bonn hervorgeht, lag die...

weiterlesen

Hartelt: Fachliche Argumente blieben ungehört

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Dass fachliche Argumente bei der Ausgestaltung der zukünftigen Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) in weiten Teilen ungehört geblieben sind, hat der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes...

weiterlesen

Rukwied: Konfrontation und Grabenkämpfe sind keine Lösung

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Der Deutsche Bauernverband (DBV) setzt bei der Transformation der Landwirtschaft auf Kooperation. "Konfrontation und anhaltende Grabenkämpfe sind keine Lösungen für die Herausforderungen der...

weiterlesen

Mühlenwirtschaft warnt vor steigenden Lebensmittelpreisen

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Der deutschen Müllerei machen drastisch gestiegene Strompreise zu schaffen. Anlass zur Sorge geben dem Verband der Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft (VGMS) zufolge die zuletzt regelrecht...

weiterlesen

Deutlich mehr Winterraps und etwas weniger Getreide

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland haben im Herbst dieses Jahres wie erwartet deutlich mehr Winterraps als zur Ernte 2021 ausgesät, während sie das Wintergetreideareal leicht...

weiterlesen

Özdemir will an den Ergebnissen der Zukunftskommission anknüpfen

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir baut offenbar auf die Zukunftskommission Landwirtschaft (ZKL). Deren Empfehlungen für einen Umbau des Ernährungssystems wertet der Grünen-Politiker als Beleg,...

weiterlesen

Deutlich mehr Winterraps und etwas weniger Getreide

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland haben im Herbst dieses Jahres wie erwartet deutlich mehr Winterraps als zur Ernte 2021 ausgesät, während sie das Wintergetreideareal leicht...

weiterlesen

Weniger als jede zehnte Buche und Eiche in Rheinland-Pfalz gesund

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Auch in Rheinland-Pfalz steht der Wald anhaltend unter Druck. Das geht aus dem Waldzustandsbericht 2021 hervor, den die neue Umweltministerin Katrin Eder heute vorgestellt hat. "Diese Daten sind ein...

weiterlesen

Deutlich mehr Körnermais als erwartet

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die Landwirte in Deutschland werden insgesamt deutlich mehr Körnermais dreschen als zuvor erwartet worden war. Wie der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) heute in Berlin mitteilte, ist jetzt von einem...

weiterlesen

Heinen-Esser sieht Nordrhein-Westfalen auf dem richtigen Weg

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

In Nordrhein-Westfalen sind in den Jahren 2016 bis 2020 die in der Düngeverordnung festgelegten Obergrenzen zur Ausbringung organischer Dünger landesweit unterschritten worden. Während laut dem ersten...

weiterlesen

45 Regierungen wollen nachhaltigen Umbau des Agrarsektors

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Dem Ziel einer nachhaltigeren Agrar- und Lebensmittelproduktion haben sich 45 Regierungen verschrieben. Sie wollen Geld und Anstrengungen in den Umbau der Landwirtschaft in einen umweltfreundlicheren...

weiterlesen

Carlsberg und Heineken geben umstrittenes Patent voraussichtlich auf

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Das Europäische Patent EP2384110 auf eine Braugerste wird aller Voraussicht nach von den Patentinhabern, der Carlsberg Breweries A/S und der Heineken Supply Chain B.V., zurückgegeben. Wie ein Sprecher...

weiterlesen

Wissenschaftlicher Beirat empfiehlt aktive Bewirtschaftung

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Vor dem Hintergrund der aktuellen Witterungsschäden in den heimischen Wäldern hat der Wissenschaftliche Beirat für Waldpolitik des Bundeslandwirtschaftsministeriums eine aktive Bewirtschaftung der...

weiterlesen

Keine Kabinettsbefassung in dieser Woche

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Der Zeitplan für die Durchführungsverordnungen zur nationalen Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) kommt ins Rutschen. Entgegen dem Ziel des Bundeslandwirtschaftsministeriums wird das...

weiterlesen

Ministerium schlägt Abschussquote von 20 Wölfen vor

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

In Finnland werden in diesem Winter - wie auch in Schweden - Wölfe zur Bestandsregulierung gejagt. Das Landwirtschaftsministerium in Helsinki hat dafür nun eine Quote von 20 Tieren vorgeschlagen, die...

weiterlesen

Mehr Maisaatgut mit GVO-Spuren

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Im Monitoringjahr 2021 haben die Behörden erneut in einigen Proben von Maissaatgut Spuren von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) gefunden. Wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und...

weiterlesen

EU-Landwirtschaftspolitiker fordern mehr Transparenz

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Für mehr Transparenz bei der Vergabe der Gelder der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) und schärferen Kontrollen haben sich mehrere Abgeordnete des Landwirtschaftsausschusses im Europaparlament...

weiterlesen

Weidetierhalter fordern mehr Schutz für ihre Tiere vor dem Wolf

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Mehr Schutz der Weidetiere vor dem Wolf hat das Bündnis der Weidetierhalter gefordert. Auf einer Kundgebung gestern in Gießen unter dem Motto "Wir für unsere Tiere" betonte der Vizepräsident des...

weiterlesen

Kommission plant gegenwärtig keine Eingriffe

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die Landwirtschaft in der Europäischen Union kann wegen der teils drastisch gestiegenen Düngemittelpreise zumindest zum aktuellen Zeitpunkt auf keine Entlastungsmaßnahmen Brüssels hoffen. Aus...

weiterlesen

Biogasanlagen kompensieren Windflaute

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

In der ersten Jahreshälfte haben Biogasanlagen ihren Vorteil als wetterunabhängiger Energielieferant voll ausspielen können. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute mitteilte, erreichten die...

weiterlesen

Bund und Länder unterzeichnen Zielvereinbarung

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Bund und Länder haben sich auf eine Zielvereinbarung zum Klimaschutz durch Moorbodenschutz verständigt. Im Mittelpunkt der heute von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und...

weiterlesen

Arla baut Kriterien für eigene Bio-Schiene deutlich aus

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Arla Food hebt die Messlatte für seinen Standard zur Erzeugung von Biomilch deutlich an. Eigenen Angaben zufolge führt der Konzern im Ökosegment insgesamt elf neue Nachhaltigkeitskriterien zu den...

weiterlesen

Infektion bei Wildente in Schleswig-Holstein bestätigt

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Nach mehrmonatiger Pause ist die Geflügelpest in Schleswig-Holstein wieder nachweislich aufgetreten. Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) bestätigte den Erreger des Subtyps H5N1 bei einer Pfeifente,...

weiterlesen

Verbände sehen in Sondierungsergebnissen Licht und Schatten

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Zurückhaltend wird das Sondierungspapier von SPD, Grünen und FDP in der Agrarbranche aufgenommen. Entscheidend sei die weitere Konkretisierung in den bevorstehenden Koalitionsverhandlungen, so der...

weiterlesen

Halbierung der Nährstoffüberschüsse läuft auf weniger Tiere hinaus

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die Umsetzung des Green-Deals der Europäischen Kommission dürfte zu einer Reduzierung der Tierhaltung in der Größenordnung von 10 % bis 15 % führen. Einer aktuellen Studie der Universität Wageningen...

weiterlesen

Folgenabschätzung: Kräftiger Rückgang der Pflanzenproduktion

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die Nachhaltigkeitsstrategien der Europäischen Kommission dürften die Pflanzenproduktion in der EU spürbar verringern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Folgenabschätzung, in deren Rahmen die Universität...

weiterlesen

"Bienen und Bauern retten!" erreicht notwendige Zahl an Unterschriften

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

 

Auf den letzten Metern hat die Europäische Bürgerinitiative (EBI) "Bienen und Bauern retten!" offenbar doch noch das notwendige Quorum von 1 Million Unterschriften erreicht. Die Organisatoren der...

weiterlesen