News-Ansicht

Riesige Unterstützung von und für die Landwirte

erstellt von info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   topnews

Die Hochwasserkatastrophe in Teilen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz wird so langsam erst in ihrem vollen Ausmaß sichtbar. Die Pegelstände sinken in den meisten Regionen und zurück bleibt ein Bild der Verwüstung. Brauner Schlamm und Geröll überdeckt alles, was von den Ortschaften noch übrig geblieben ist. Das warme, sonnige Wetter ist im Moment nicht hilfreich, da es den Schlamm schneller trocknen lässt. Dann ist dieser kaum noch mit Schaufel und Muskelkraft zu bewegen.

Bemerkenswert ist in dieser Zeit die große Hilfsbereitschaft der Bevölkerung, insbesondere auch von den Landwirten. Sie kommen mit ihren Maschinen in die betroffenen Gebiete, um beim Aufräumen zu helfen. Sie nehmen Tiere auf, deren Ställe überflutet sind und sie versorgen andere Betriebe mit Futtermitteln. Zahlreiche Social Media Kanäle von Agrarbloggern wurden kurzfristig in Plattformen umgestaltet, auf denen die Hilfsangebote koordiniert werden. Tag und Nacht wird wie selbstverständlich anderen Mitmenschen geholfen.

Das ist die Hilfe, die aktuell am dringendsten gebraucht wird, schnelles und unbürokratisches Anpacken! Es bleibt zu hoffen, dass sich dieses Bild über die Landwirte und die Landwirtschaft ein wenig in den Köpfen der restlichen Bevölkerung festsetzt - auch noch nach dieser Hochwasserkatastrophe!

Zurück